Es mag sein, dass der Gedanke an einen Treppenlift für viele überhaupt nicht aufkommen wird. Schließlich ist es doch ein Leichtes und man macht es nebenbei, Treppen und Stufen zu laufen. Viele sehen darin sogar eine regelrechte Fitnessübung. Für sehr viele Menschen wird das zutreffen und wenn sie dies so sehen können, ist es auch richtig und gut. Man muss aber auch sagen, dass es sehr viele Personen gibt, für die sind Treppenstufen ein unüberwindbares Hindernis und sie werden dadurch in ihrem Leben erheblich eingeschränkt bis dahin, dass ein selbständiges Leben im eigenen Zuhause nicht mehr möglich ist.

Die Meisten werden jetzt an Senioren denken, die aufgrund des Alters und der dazugehörigen Gebrechen Probleme mit ihrer Mobilität haben. Aber es kann jeden treffen. Sei es durch einen Unfall oder durch eine Krankheit. Zum Glück gibt es eine Möglichkeit, dass Treppen nicht zu einem unüberwindbaren Hindernis werden. Der Einbau eines Treppenlifts kann nämlich das Problem einfach und komfortabel lösen.

Was ist ein Treppenlift?

Bei einem Treppenlift handelt es sich um ein Transportmittel, welches über ein schmales Schienensystem an Treppenstufen befestigt wird. Es erlaubt so die sichere Überwindung von Stufen, ohne es mit eigener Kraft schaffen zu müssen. Die korrekte Bezeichnung für diese technische „Transporthilfe“ ist übrigens Treppenschrägaufzug. Der Treppenlift ist ein besonders nützliches Transportmittel, damit Senioren, aber auch behinderte sowie erkrankte Menschen Treppen ohne Hilfe von anderen Menschen überwinden können.Zu den Treppenliften oder Treppenschrägaufzügen gehören Lifte mit einem Sitz oder einer Plattform. Im Unterschied zu den herkömmlichen Aufzügen bewegen sich Treppenlifte offen und schräg auf einer Treppe. Dazu ist die Geschwindigkeit deutlich geringer.

Weitere Eigenschaften kurz erklärt

Die Schnelligkeit eines Treppenlifts liegt bei ca. 0,15 Metern pro Sekunde. Der Grund dafür ist vor allem der, dass der Lift in verschiedensten Situationen schnell zum Stehen kommen muss. Ähnlich wie bei den Vertikalliften haben Treppenlifte ein Schienensystem, einen Antrieb und eine Steuerung. Anstelle einer Personenkabine haben sie eine Plattform oder einen Sitz. Im Normalfall werden Treppenlifte im Haushalt nachgerüstet. Man kann sie nicht als Fertigprodukt zum Beispiel im Baumarkt bekommen. Sie müssen immer an die Gegebenheiten angepasst und nach Maß angefertigt werden. Man findet auch Treppenlift Anbieter für die Region Würzburg und natürlich auch noch in anderen Gebieten. Eine detaillierte Konzeption, die genaue Aufnahme der Maße und die Einbausituation sowie die Installation sind wichtige Details, die man als Laie nie selbst berücksichtigen und korrekt ausführen könnte. Die Wahl eines professionellen und erfahrenen Anbieters ist also immer notwendig.

Worauf muss beim Kauf des Treppenlifts geachtet werden?

Da sich in vielen deutschen Haushalten Treppen befinden, und es nicht jedem möglich ist, diese mühe- und gefahrlos zu nutzen, ist meistens die beste Alternative zum Umzug der Kauf und die Montage eines Treppenlifts. Wenn also die Anschaffung in Erwägung gezogen wird, solle man zunächst wissen, dass es drei verschiedene Treppenarten gibt, für die ein Treppenlift hergestellt werden kann:

Die Treppenarten:

  1. Die gerade Treppe
  2. Die Treppe mit Kurve
  3. Die Treppe mit mehr als einer Kurve

 

Von der Treppenart hängt der Preis und die Angebote der Hersteller ab. So werden Treppenlifte für eine gerade Treppe am günstigsten sein. Sie lassen sich am schnellsten und einfachsten montieren. Dagegen wird der Preis eines Treppenlifts für eine kurvenreiche Treppe deutlich höher ausfallen. Es ist mehr Maßarbeit notwendig und alles ist zeitintensiver.

Man kann zudem abwägen, ob man den Treppenlift an der Innen- oder Außenseite der Treppe anbringt. Das ist dann abhängig von der Breite der Treppe. Bei schmalen Treppen ist es im Normalfall vorteilhafter, den Lift an der Treppenaußenseite anzubringen. So ist noch genug Platz für die Fortbewegung auf der Treppe.

Man kann sich zwischen einem neuen, einem gebrauchten oder einem gemieteten Modell entscheiden

Den Treppenlift mieten

In welcher Form man einen Treppenlift erwirbt, sollte man anhand der Situation entscheiden. Die Möglichkeit des Mietens kann sich zum Beispiel dann besonders lohnen, wenn man ihn für einen absehbaren Zeitraum benötigt. Der Mindestmietzeitraum beträgt bei vielen Betrieben ca. ein Jahr. Es ist vorteilhaft, einen Wartungsvertrag abzuschließen, in dem eine kostenlose Montage sowie Demontage des Treppenlifts enthalten ist. Das Mieten hat den Vorteil, dass man nicht auf einmal eine hohe Summe ausgeben muss, sondern diese sich über den Mietzeitraum verteilt.

Einen gebrauchten Lift kaufen

Gebraucht sollte man einen Treppenlift nie von Privatanbieter kaufen. Eine Sicherheit ist dann nicht garantiert. Es ist auf alle Fälle empfehlenswert, gebrauchte Modelle nur bei zertifizierten Herstellern zu erwerben, da diese den Lift vorher auf seine volle Funktionsfähigkeit überprüft haben werden. Ein gebrauchter Treppenlift wird natürlich einen günstigeren Preis haben, als ein neues Modell und ist daher ggf. die einzige Option für ältere Menschen mit kleinem Geldbeutel. Aber man wird dafür nur eine geringe Auswahlmöglichkeit bekommen. Wer über ein ausreichendes Budget verfügt, wird es mit einem neuen Modell besser haben. Die Vorteile hier liegen in der größeren Auswahl, der langen Haltbarkeit und dass die neuste Technik eingebaut sein wird. Dazu kann man einen nicht mehr benötigten Lift meist wieder an den Betrieb zurück verkaufen.

Wichtig sind Qualität, Sicherheit und Komfort

Für die Menschen, die einen Treppenlift benötigen, sollte dieser auch so sicher und komfortabel wie möglich sein. Zum Glück sind es die meisten auch. Das liegt mit daran, dass alle Treppenlift-Hersteller sehr strenge Sicherheitsregeln beachten müssen. Dazu sind die überwiegende Zahl an Anbietern mit internationalen Gütesiegeln ausgestattet. Damit eine gute Sicherheit garantiert werden kann, ist ein Treppenlift mit einigen technischen Besonderheiten (zum Beispiel Einklemmschutze oder Schlüsselverriegelungen) ausgestattet. Wenn der Treppenlift von einem fachkundigen Monteur installiert wurde, wird dieser im Anschluss noch auf seine Sicherheit sowie auf seine Funktionsweise überprüft. Die regelmäßige Wartung sorgt zusätzlich dafür, dass der Treppenlift dauerhaft zuverlässig und sicher funktioniert. Auch der Komfort braucht bei einem Lift nicht zu kurz kommen. So gibt es beispielsweise für Rollstuhlfahrer spezielle Plattformlifte die es möglich machen, mit dem Rollstuhl das Stockwerk zu wechseln, weil man einfach im Rollstuhl sitzen bleiben kann. Es ist aber auch möglich, einen bequemen Sitz anbringen zu lassen, wenn man damit gut oder besser zurechtkommt. In der Regel sind Sitze oder Sessel besser für Personen geeignet, die keinen Rollstuhl oder zumindest nicht ausschließlich benötigen. Dazu kann man einen Treppenlift zusätzlich prima zum Transportieren von Einkäufen und anderen Gegenständen nutzen.

"Drucker des Jahres" - Paul Kündiger holt den ersten Platz
pixabay.com
25.02.2021 - 8.39 Uhr

„Drucker des Jahres“ – Paul Kündiger holt den ersten Platz

Es gibt immer wieder Menschen, die mit ihren Ideen und Visionen es schaffen, ein erfolgreiches ...

5 Milliardäre, die 2021 Kryptowährungen unterstützen
Bild: pixabay.com
22.02.2021 - 12.36 Uhr

5 Milliardäre, die 2021 Kryptowährungen unterstützen

Dass Kryptowährungen wie Bitcoin in den letzten Jahren einen starken Aufwärtstrend erleben und scheinbar ins ...

Gut vorbereitet auf Frost – so werden Wasserleitungen geschützt
Bild: pixabay.com
22.02.2021 - 12.14 Uhr

Gut vorbereitet auf Frost – so werden Wasserleitungen geschützt

Steht der Winter vor der Tür, kommt alle Jahre wieder die Frage auf, wie ein ...

Thüngersheim: Spaltenfrost vermutlich Ursache für Felsabsturz
Foto: Michael Röhm
25.02.21 - 07:01 Uhr

Thüngersheim: Spaltenfrost vermutlich Ursache für Felsabsturz

Sogenannter Spaltenfrost war wohl die Ursache für den Felsabsturz am Wochenende in Thüngersheim. Zu diesem Ergebnis kommt der in Thüngersheim wohnhaft...

Würzburg: BUND warnt vor verfrühtem Frühjahrsputz im Garten
Foto: Pixabay.com
25.02.21 - 06:35 Uhr

Würzburg: BUND warnt vor verfrühtem Frühjahrsputz im Garten

Die Natur erwacht, Igel beenden den Winterschlaf und Vögel kommen aus dem Süden zurück. Trotzdem ist jetzt noch nicht die Zeit für Frühjahrsputz im Ga...

Würzburg: So viel zahlen Studenten vom Bafög fürs Wohnen
Symbolfoto: Pixabay.com
25.02.21 - 06:06 Uhr

Würzburg: So viel zahlen Studenten vom Bafög fürs Wohnen

Wohnen in Würzburg ist teuer – das spüren auch besonders Studenten. Durch die Corona-Krise und den Wegfall vieler Studentenjobs verschärft sich für si...