Natürlich gibt es wieder in diesem Jahr eine spannende Möbelmesse auf der es einiges zu entdecken gibt. Diese sollte man auf keinen Fall verpassen, denn über tausende Aussteller präsentieren ihre neuesten Designs und Trends im Bereich der Wohneinrichtung, die definitiv für Inspiration sorgen. Internationale Designer zeigen sich von ihrer besten Seite und begeistern dabei ihr Publikum. Doch was sind die Highlights und Trends von 2019?

Pastell- und Eiscremefarben sind voll im Trend

Wer Eiscreme liebt, wird auch die neuen Farbtrends lieben. Sommerliche und farbige Eiscremefarben sind dieses Jahr nämlich voll IN. Die pastelligen Farbtöne sorgen für ein Wärmegefühl und gute Laune in jedem Wohnraum und können wunderbar miteinander kombiniert werden, sodass man sich auch für mehrere Farben entscheiden kann. Egal, ob farbiges Kissen, Teppich oder Möbelstück – die farbigen Pastelltöne setzen definitiv aufregende Akzente.

Treppen in ihrer Vielfalt

Treppen selber bauen heißt es in diesem Jahr! Bausatztreppen erleichtern nicht nur viel Arbeit, sondern sind auch sofort begehbar. Elegante und langlebige Treppendesigns sorgen hierbei für ganz viel Aufregung. Bausatztreppen sind hoch in der Qualität, günstig im Preis und bieten ein zeitgenössisches Wohnen. Ob Treppen aus Stahl oder Holz spielt keine Rolle – Fertigtreppen sind definitiv eines der größten Highlights dieses Jahr.

Glamouröse Smart Möbel sind angesagt

Wer in einer Großstadt lebt weiß wie es ist mit nur wenig Platz zu leben. Genau aus diesem Grund sind Smart Möbel auch so beliebt. Diese praktischen Möbelstücke lassen sich auf verschiedenste Weisen einsetzen und sehen zudem auch noch wirklich gut aus. Smart Möbel sind wahre Alleskönner. Schlafsofas gehören hierbei zu den beliebtesten Möbelstücken. Unter dem Tag ein Sofa, welches sich nachts in ein gemütliches Bett verwandeln lässt. Aber auch Hocker, die sich genauso gut als Tisch oder Regal verwenden lassen haben es wirklich drauf.

Offenes Wohnen ist gefragt

Egal, ob Neubau oder Umbau – ein offener Wohnraum sorgt für viel Platz und eine angenehme Atmosphäre. Bei einem offenen Wohnbereich sind Küche, Wohn- und Esszimmer in einem Raum. Durch die fehlenden Wände ist Platz für kreativste Gestaltungsmöglichkeiten ohne Grenzen. Ein offener Wohnbereich fördert außerdem das Zusammenleben, sorgt für mehr Helligkeit und wirkt automatisch größer. Für Schlafzimmer und Badezimmer werden meist lieber eigene Räume bevorzugt.

Accessoires, die Stauraum bieten

Sehr beliebt sind verschiedenste Möbelstücke, die zugleich auch noch Stauraum bieten. So findet man dieses Jahr auf der Möbelmesse Betten, Sofas und Höcker, die sich öffnen lassen und somit Platz für verschiedenste Dinge schaffen. Regale gibt es ebenfalls in wirklich coolen und stylischen Designs, in denen man wirklich vieles aufbewahren kann. Der neue Trend sind Möbel zum Aufbewahren.

Natürliche Materialien feiern ihr Come-Back

Möbelstücke aus natürlichen Materialien sind zeitlos, schön und auch nachhaltig. So liegen natürliche Materialien wie Holz, Baumwolle, Leder und Leinen auch in diesem Jahr wieder im Trend. Auf der Möbelmesse gibt es spannendste Interior-Designs zu entdecken, die sich auch meist in Naturfarbtönen halten. Auch Erdfarbtöne sind gerade sehr gefragt.

Fugenlose Bodenbelege in zunehmender Beliebtheit

Fugenlose Bodenbeläge sind der neue Trend im Jahr 2019. Sie bewirken ein fließendes Wohngefühl und lassen sich zudem auch noch sehr einfach Reinigen. Sie können auf individuelle Weisen gestaltet werden und werden einfach und schnell verlegt. Fugenlose Bodenbeläge lassen sich sogar über schon vorhandenen Boden legen.

Auf den Wegen der Klimawende – Energieeffizienz in Mainfranken
© alex Iby unsplash
16.09.2019 - 12.54 Uhr

Auf den Wegen der Klimawende – Energieeffizienz in Mainfranken

Der Landkreis Würzburg hat sich bereits seit längerem dem Klimaschutz verschrieben, hierfür sprechen auch die ...

Offline Marketing nach „Oldschool“ Art
pixabay.com
03.09.2019 - 14.24 Uhr

Offline Marketing nach „Oldschool“ Art

In Zeiten des modernen Marketings mithilfe von Internettechniken vergessen wir schon manchmal die Bedeutung von ...

Die Zukunft des Marketings: Digital Marketing
pixabay.com
29.08.2019 - 14.13 Uhr

Die Zukunft des Marketings: Digital Marketing

In Zeiten der Digitalisierung kommen Unternehmen nicht an neuen Methoden und Technologien vorbei. Das Digital ...