Auch Hunde brauchen Versicherungsschutz. Als Hundehalter ist man verschiedenen finanziellen Risiken ausgesetzt, gegen die man sich mit einer entsprechenden Versicherung schützen kann. Es lohnt sich, die unterschiedlichen Versicherungen, die für Hundeangeboten werden, einmal kennenzulernen. So kann man am besten entscheiden, welcher Schutz für den eigenen Hund sinnvoll ist.

Hundehaftpflichtversicherung – Schutz vor Schäden an Dritten

Eine Hundehaftpflichtversicherung ist in einigen Bundesländern Vorschrift. Doch auch wenn am eigenen Wohnort eine solche Versicherung nicht zwingend angeschlossen werden muss, lohnt es sich dennoch, eine Hundehaftpflichtversicherung abzuschließen.

Für einen relativ geringen jährlichen Beitrag schützt sie den Hundebesitzer vor allen Schäden, die Dritten durch den Hund entstehen. Dabei sind Personenschäden sowie Sach- und Vermögensschäden abgedeckt. Im Schadensfall kann man als Hundehalter oft tausende von Euros sparen, wenn man eine solche Versicherung besitzt. Zu bemerken gilt, dass Eigenschäden nicht im Versicherungsschutz eingeschlossen sind.

Zwingerhaftpflichtversicherung lohnt bei mehreren Hunden

Eine Zwingerhaftpflichtversicherung ist im Grunde nichts anderes als eine Hundehaftpflichtversicherung und deckt die gleichen Risiken ab. Sie stellt sich jedoch günstiger, wenn man mehrere Hunde hat. Der Haftpflichtschutz bezieht sich nämlich immer auf den einzelnen Hund. Eine Zwingerhaftpflichtversicherung kann man in der Regel ab einer Zahl von vier Hunden abschließen.

Die Versicherungsprämie pro Hund ist dabei wesentlich günstiger, als wenn man jedes Tier einzeln versichern würde. Der Name entsteht, da man beispielsweise Hundezüchtern, die zahlreiche Tiere besitzen, auch von einem Hundezwinger spricht. Wo die Tiere gehalten werden, ist für den Versicherungsschutz jedoch unwesentlich. Maßgeblich ist die Mindestanzahl von Hunden, die von Versicherer zu Versicherer unterschiedlich sein kann.

Krankenversicherungen für den Hund

Tierarztkosten sind hoch und wenn der vierbeinige Freund ernsthaft erkrankt, so ist guter Rat oft teuer. Mit einer Krankenversicherung für den Hund kann man sich, ähnlich wie bei einer Krankenversicherung für Menschen, absichern. Doch gibt es bei einer solchen Versicherung etliche Einschränkungen. So sind in der Regel Operationen nicht im Schutz eingeschlossen. Dazu kann man jedoch eine spezielle OP Versicherung abschließen, die nicht zwingend im Zusammenhang mit der Krankenversicherung stehen muss. Die OP Versicherung schließt normale Tierarztkosten und Heilmittel nicht ein. Dafür sind jedoch Operationen abgedeckt, die in der Regel sehr kostspielig sind. Eine solche Versicherung ist vergleichsweise preiswert und vermittelt das beruhigende Gefühl, dass man den Hund im Ernstfall operieren lassen kann.

Kombinationsversicherungen für den Hund

Die Krankenversicherung und die OP Versicherung werden auch als Kombinationspaket angeboten. Man spricht dabei von einer Hundevollversicherung. Eine solche Versicherung ist in der Regel jedoch sehr kostspielig. Daher entscheiden sich viele Hundehalter dazu, alltägliche Tierarztkosten selbst zu tragen und den Versicherungsschutz nur für Operationen einzukaufen.

Rechtsschutz und Reiserücktrittversicherungen für Hunde

Eine eigene Rechtsschutzversicherung für den Hund ist nicht nötig, wenn der Hundehalter bereits eine solche Versicherung besitzt. Streitfälle, die durch den Hund verursacht werden, sind darin eingeschlossen. Gleiches gilt auch für eine Reiserücktrittsversicherung, wenn der Hund in den Reiseunterlagen erwähnt ist. Im gegenteiligen Fall können diese Versicherungen aber auch separat nur für den Hund abgeschlossen werden.

Fazit

Das Halten eines Hundes kann recht kostspielig sein, wenn unvorhergesehen Ereignisse eintreten. Gegen einige dieser Risiken kann man sich versichern. Eine Hundehaftpflichtversicherung ist dabei besonders wichtig und in einigen Bundesländern sogar gesetzlich vorgeschrieben. Doch auch eine Krankenversicherung oder OP Versicherung für den Hund kann für geringe Beiträge einen guten Schutz für den Vierbeiner gewährleisten.

Zu hohe Schlüsseldienstrechnung: Bekommen Sie Ihr Geld zurück?
15.01.2021 - 13.49 Uhr

Zu hohe Schlüsseldienstrechnung: Bekommen Sie Ihr Geld zurück?

Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit genügt, schon gestalten sich die kommenden Stunden schwierig. Während sich ...

Traktorführerschein – Grundlagen und Wissenswertes
pixabay.com
12.01.2021 - 17.19 Uhr

Traktorführerschein – Grundlagen und Wissenswertes

Grundsätzlich ist ein Führerschein für das Fahren eines Traktors erforderlich. Zumindest trifft diese Bedingungen auf ...

Teambuilding: So wird aus Kollegen ein Team
pixabay.com
12.01.2021 - 8.07 Uhr

Teambuilding: So wird aus Kollegen ein Team

Nur motivierte Mitarbeiter sind auch wirklich gute Mitarbeiter. In der heutigen Zeit ist es für ...

Fußball: Kickers wollen weiter aus dem Keller klettern
Die Rothosen wollen auch gegen Braunschweig jubeln; Foto: Funkhaus Würzburg
15.01.21 - 06:36 Uhr

Fußball: Kickers wollen weiter aus dem Keller klettern

Weiteres Abstiegsendspiel für die Würzburger Kickers: Am Freitagabend empfangen sie unter Flutlicht den Mitaufsteiger Eintracht Braunschweig. Die Roth...

Mainfranken: Kommunen verteilen FFP2-Masken und verweisen auf Angebote
Foto: Funkhaus Würzburg
15.01.21 - 05:50 Uhr

Mainfranken: Kommunen verteilen FFP2-Masken und verweisen auf Angebote

Ab Montag gilt in Bayern eine FFP2-Maskenpflicht beim Einkaufen und im ÖPNV. Unterdessen dürfen sich weiter Risikopatienten solche Masken mit Voucher ...

Mainfranken: 2019 so wenig Wein wie zuletzt 1985
Foto: Funkhaus Würzburg
15.01.21 - 05:47 Uhr

Mainfranken: 2019 so wenig Wein wie zuletzt 1985

Der Klimawandel zeigt sich immer deutlicher im Weinbau in der Region. Im Jahrgang 2019 wurde die geringste Erntemenge seit 1985 in die Keller gebracht...