Angestellte/n im Bürodienst (m/w/d) für das „Servicebüro am Dom“

Die Diözese Würzburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das „Servicebüro am Dom“ im Urbanen Raum Würzburg eine/n Angestellte/n im Bürodienst (m/w/d) (19,5 Wochenstunden, unbefristet)

Das „Servicebüro“ ist geplant als ein katholisches Dienstleistungsbüro, in dem die Aufgaben des Dompfarramtes integriert sind. Ebenso unterstützt das Büro die Arbeit der Dompastoral und citypastoraler Projekte.

Diese Stellenausschreibung ist kombinierbar mit der aktuell ausgeschriebenen Teilzeitstelle „Mitarbeiter/in in der Dominfo“ (14 Wochenstunden, unbefristet).

Ihre Aufgaben sind u. a.:
• allgemeine und pfarrbürospezifische Sekretariats-, Verwaltungs- und Organisationsaufgaben (z. B. Verwaltung von Messstipendien, Erstellung von Statistiken, Gottesdienstordnung)
• enge Kooperation mit Dompfarramt, Dompastoral, Domregie und Dominfo
• Unterstützung der Dompastoral und citypastoraler Projekte
• Unterstützung der verschiedenen Gremien rund um den Dom als zentrale Kirche des Urbanen Raumes und der Diözese
• Weitervermittlung auswärtiger Bestattungen in der Stadt Würzburg
• Erstkontakt und Weitervermittlung von Ratsuchenden
• Zuarbeit für die Aufgaben des regionalen Priesterreferenten

Unsere Anforderungen an Sie:
• eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
• Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten
• sehr gute Kenntnisse der EDV-Programme
• Erfahrungen im Sekretariatsbereich
• freundliches, serviceorientiertes Auftreten
• Sensibilität im Umgang mit Menschen
• Verschwiegenheit
• Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit
• Flexibilität und gute Kommunikationsfähigkeit
• Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche

Wir bieten Ihnen:
• Mitarbeit in einem engagierten Team mit kollegialem, freundlichem Betriebsklima
• Unterstützung bei der Einarbeitung
• Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung
• Eingruppierung nach dem Arbeitsrecht der Bayerischen (Erz-)Diözesen EG 5 (analog TVöD/VKA) mit den im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
• Jahressonderzahlung und besondere Einmalzahlung (im November und Dezember eines jeden Jahres)
• zu 100% arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
• Zuschuss zum Deutschland Ticket Job bis zu 40%
• Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Alexandra Eck, Referentin für die Dompastoral, telefonisch (Tel.: 0931/386 62 870) oder per E-Mail gerne zur Verfügung ([email protected]).

Wenn Sie Interesse an dieser Stelle haben, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte
umgehend an: [email protected].