Ausbildung Immobilienkaufmann/frau (m/w/d)

Die Diözese Würzburg sucht für das Bischöfliche Ordinariat zum 01.09.2023 Auszubildende zum/zur Immobilienkaufmann/frau (m/w/d)

Immobilienkaufleute arbeiten in allen Bereichen der Immobilienwirtschaft. Sie erwerben, verkaufen, vermitteln, vermieten und verwalten Gebäude und Grundstücke, organisieren und begleiten Bauvorhaben und beraten Kunden in allen Fragen rund um Immobilien.
Die Diözese Würzburg und die örtliche Kirchenstiftungen sind Eigentümer zahlreicher Immobilien, welche im Bischöflichen Ordinariat in den Abteilungen Liegenschaften und Bau verwaltet werden.

Die 3-jährigen Ausbildung findet in Würzburg und der ausbildungsbezogene Berufsschulunterricht in Fürth (Unterbringungsmöglichkeiten vorhanden) statt.

Immobilienkaufleute
- verwalten und bewirtschaften Immobilien diözesaner Rechtsträger (Bsp. Gesamter Mietzyklus)
- Aufgaben im stiftungsaufsichtlichen Immobilienbereich
- beraten Pfarreien in Miet- und Pachtangelegenheiten (Bsp. Erstellen von Miet- und Pachtverträgen)
- begleiten kirchlicher Rechtsträger bei Grundstücksgeschäften aller Art z.B. Besichtigungen, Beratungsgespräche sowie An- und Verkaufsverhandlungen durch

Wir bieten:
- Eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung in einem zukunftsorientierten Bereich
- Ein überdurchschnittliches Ausbildungsgehalt
- 30 Urlaubstage pro Jahr
- Gleitzeitregelung
- Finanzielle Hilfen (Fahrtkostenzuschuss, Jahressonderzahlung, VWL, Abschlussprämie u.a.)

Wir wünschen uns:
- mind. mittlerer Bildungsabschluss
- Kommunikations- und Kontaktfreudigkeit
- gute Umgangsformen, freundliches Auftreten, Sorgfalt und Zuverlässigkeit
- Strukturiertes und organisiertes Arbeiten
- Identifikation mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche

Weitere Infos und Kurzvideos unter http://www.arbeiten-beim.bistum-wuerzburg.de und bei Frau Valerie Diemer, Tel. 0931-386 60830 Personal- und Ausbildungsreferentin Personalgewinnung und Ausbildung.

Hast Du Interesse an einer abwechslungsreichen Ausbildung bei einem der größten Arbeitgeber der Region? Dann lass uns bis 31.10.2022 Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail in einem zusammengefassten PDF Dokument an [email protected] zukommen.(Lebenslauf, Nachweise und die letzten beiden Schulzeugnisse ► Zwischenzeugnis 2022 und Jahreszeugnis 2022 in Kopie).
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!