Fachbereichsleitung der Pflege (w/m/d)

Für unser Zentrum für Seelische Gesundheit am König-Ludwig-Haus in Würzburg suchen wir eine Fachbereichsleitung der Pflege (w/m/d) in Vollzeit als Elternzeitvertretun.

Wir sind ein kleines Haus mit modernem Konzept. Die Augenhöhe zwischen Patient und Klinik ist hier von großer Bedeutung. Uns gibt es erst seit 2017. Es ist alles schön und schick und vor allem arbeiten wir mit dem wissenschaftlich aktuellsten Knowhow. Bei uns ist nichts eingefahren, im Gegenteil: Wir entwickeln uns ständig weiter. Und wenn Sie wirklich etwas bewegen wollen, passen Sie prima hierher.

Wir sind eine Akutpsychiatrie mit Versorgungsauftrag und allgemeinpsychiatrischem Schwerpunkt. Als Fachbereichsleitung sind Sie ein wichtiger Ansprechpartner für das Team der Pflege, das aus ca. 60 Kolleginnen und Kollegen besteht.

Das gibt's zu tun

In dieser verantwortungsvollen Position in unserer Klinik leiten und organisieren Sie den Fachbereich der psychiatrischen Pflege ausgerichtet am Pflegekonzept der Pflegdirektion. Die Verantwortung für die Pflegestandards und die Pflegequalität fällt dabei ebenso in Ihren Aufgabenbereich wie die Sicherstellung pflegerischer Diagnosen und Prozeduren. Hierfür sind Sie natürlich an einer stetigen Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems interessiert. Durch Ihre verantwortliche Mitwirkung bei den Prozessen der Personalauswahl, -führung, -steuerung und -entwicklung sind Sie der erste Ansprechpartner des Teams der Pflege im Fachbereich und damit auch das Bindeglied zwischen den Mitarbeitern und der Pflegedirektion sowie den Teams der anderen Berufsgruppen. Aus diesem Grund nehmen Sie auch regelmäßig an den Sitzungen der Krankenhausleitung beratend teil. Bei all den vorgenannten Aufgaben haben Sie selbstverständlich auch die Wirtschaftlichkeit in Bezug auf einen zielgerichteten Sachmittel- und Personaleinsatz im Blick.

Sie möchten Verantwortung in unserer Klinik übernehmen?

Dazu bieten wir Ihnen gerne die Gelegenheit, wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung in der Krankenpflege und Erfahrung im Bereich der psychiatrischen Pflege verfügen. Zusätzlich zur Ausbildung haben Sie ein Studium in Pflege- und Gesundheitsmanagement oder eine gleichwertige Weiterbildung bereits abgeschlossen bzw. stehen kurz vor dem jeweiligen Abschluss. Da Sie eine Führungsposition in unserer Klinik übernehmen möchten, sollten Sie auch bereits Führungs- und Leitungserfahrung im Pflegedienst eines Krankenhauses gesammelt und dabei schon Einblicke in die Bereiche des Qualitäts- und Projektmanagements bekommen haben. Wenn Sie jetzt den Wunsch haben, erste Erfahrungen in einer herausgehobenen, verantwortlichen Position zu sammeln, in der Sie dank Ihrer hohen fachlichen und sozialen Kompetenz die Mitarbeiter für die gemeinsamen Ziele begeistern, sich aber auch durchsetzen können wenn es erforderlich ist - dann sind Sie bei uns genau richtig!

Eine (heraus)fordernde Aufgabe wird nie langweilig,

verlangt von Ihnen aber natürlich eine hohe Einsatzbereitschaft. Zudem sollten Sie eine gute Selbstorganisation mitbringen. Ein flexibles Reagieren auf unerwartete Situationen liegt an der Tagesordnung und dabei sind - neben dem Wohl der Patienten und Mitarbeiter - immer auch die wirtschaftlichen Belange des Hauses im Blick zu behalten.

Wichtig zu wissen:

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Diese ist zunächst nur für die Dauer des Mutterschutzes mit einer sich anschließenden Elternzeit - nach derzeitigem Stand voraussichtlich für eineinhalb Jahre - zu besetzen.

Und was habe ich davon?

Wenn Sie sich diese Frage stellen, sei an erster Stelle die höhere Vergütung genannt, denn für die Übernahme dieser Führungsfunktion bezahlen wir entsprechend der Qualifikation bis EG P15 TVöD-K. Dabei haben Sie die Gelegenheit, mit Ihren eigenen Ideen die Weiterentwicklung unserer Klinik mitzugestalten. Unsere moderne Fachklinik bietet Ihnen dafür beste Rahmenbedingungen, wobei auch jeder bei uns von der kollegialen und hilfsbereiten Zusammenarbeit mit den anderen Berufsgruppen und damit von deren Fachwissen profitiert.

Menschen mit einer Schwerbehinderung bevorzugen wir bei im Wesentlichen glei- cher Eignung. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir ausdrücklich. Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise in der Rubrik Stellenangebote auf unserer Webseite (www.koenig-ludwig-haus.de)

Bewerben Sie sich hier: Klinik König-Ludwig-Haus, Personalabteilung Brettreichstr. 11, 97074 Würzburg E-Mail: personal@klh.de

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen zu den Aufgaben: Anna Christ, Fachbereichsleitung Tel.: 0931 803-5500

Bewerbungsschluss ist der 06.08.2021. Bitte in der Bewerbung als PDF die Kennziffer ZSG-2021-02-FBL angeben. Vielen Dank.