Leitung der Operationsabteilung (w/m/d)

„Die vielen spannenden Jahre, die wir gemeinsam hier erlebt haben, möchte ich nicht missen. Deshalb ist es mir sehr wichtig, die Leitung meines Teams in verantwortungsvolle Hände zu übergeben, um unsere Patienten auch weiterhin bestmöglich zu versorgen." T. Hollenberger Leiter der OP-Abteilung

Aufgrund des bevorstehenden Ruhestands des derzeitigen Stelleninhabers ist bei der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus ab nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als Leitung der Operationsabteilung (w/m/d) in Vollzeit zu besetzen

Die Orthopädische Klinik König-Ludwig-Haus ist eine Spezialklinik der Maximalversorgung mit 105 Betten für die Behandlung aller Erkrankungen und Verletzungen der Stütz- und Bewegungsorgane mit den Schwerpunkten Endoprothetik, Kinderorthopädie, Rheumaorthopädie, Wirbelsäulenchirurgie, Schulter- und Ellenbogenchirurgie, Sportorthopädie sowie arthroskopische und endoskopische Operationen. In unseren 5 OP-Sälen werden dabei jährlich bis zu 4000 Operationen durchgeführt.

Das Schöne bei uns als Fachklinik.

Wir sind komplett durchorganisiert und die OP-Termine stehen in der Regel lange im Voraus fest. So ist stets klar, welche OPs das Team der OP-Pflege in den folgenden Tagen mit seinem Know-How begleiten muss. Diese Verlässlichkeit macht eine gute Planung möglich.

Das gibt es zu tun
In der Leitungsfunktion sind Sie - in Abstimmung mit den anderen Berufsgruppen - für die fachgerechte Gestaltung der Arbeitsabläufe und -organisation der OP-Abteilung verantwortlich. Sie wirken bei der OP-Programmerstellung mit und planen und koordinieren den Personaleinsatz entsprechend dem Bedarf. Gleichzeitig stellen Sie die Einhaltung der verbindlich vorgegebenen Rahmenbedingungen und rechtlichen Rahmenbedingungen sicher. Erforderliche Hygienemaßnahmen planen und koordinieren Sie für den Ihnen unterstellten Bereich ebenso wie die Material-Bevorratung. Zur Sicherstellung der Pflegequalität im OP führen Sie regelmäßige Mitarbeiterbesprechungen durch und tragen die Verantwortung für die zielgerichtete Einarbeitung neuer Mitarbeiter und unserer Auszubildenden. Natürlich sind Sie auch während Operationen vor Ort und unterstützen bei der prä-, intra- und postoperativen Pflege der Patienten.

Sie möchten Verantwortung in unserer Klinik übernehmen?
Hierzu bieten wir Ihnen gerne die Gelegenheit, wenn Sie Ihre 3-jährige Krankenpflegeausbildung mit Examen und die Weiterbildung für die Pflege im OP-Dienst sowie die Weiterbildung zur Leitung einer Station oder eines Bereichs im Krankenhaus nach der Empfehlung der DKG erfolgreich abgeschlossen haben. Darüber hinaus müssen Sie für die Übernahme der Tätigkeit mindestens den Fachkundelehrgang II für die Sterilgutversorgung absolviert und am Lehrgang "Strahlenschutz" teilgenommen haben. Im Laufe Ihrer mehrjährigen Tätigkeit im OP eines Krankenhauses - idealerweise bereits mit Führungsaufgaben - haben Sie sich eine gute Kommunikations-, Konflikt- und Kritikfähigkeit angeeignet - dies ist in dieser herausgehobenen Funktion wichtig, um die Mitarbeiter für die gemeinsamen Ziele zu begeistern. Ihre hohe fachliche Kompetenz und großes Organisationsgeschick erlaubt es Ihnen dabei auch Problemlösungen zu finden und diese soweit erforderlich ad-hoc in der Praxis umzusetzen.

Und was habe ich davon?
Sie erhalten bei uns die Möglichkeit durch Ihre hohe Expertise an der stetigen Weiterentwicklung unserer Klinik mit eigenen Ideen in einer herausgehobenen Position mitzuwirken. Ein hohes Maß an Verantwortung bringt natürlich auch eine höhere tarifliche Vergütung nach EG P13 TVöD-K. Zusätzlich erhalten Sie unter anderem eine Krankenhaus- und eine Pflegezulage. Nicht verschweigen möchten wir auch die rein arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung des öffentlichen Dienstes. Und das alles selbstverständlich in einer unbefristeten Tätigkeit.Unser Team jedenfalls wird Sie mit offenen Armen empfangen. Ob Ärzte oder Pflegekräfte – wir sind hier fast alle per du und es fühlt sich tatsächlich nach Familie an. "Arbeiten bei Freunden" eben!

Ach, und bevor wir’s vergessen:
Die preisgünstige Verpflegung in unserer Kantine ist richtig gut. Wir dürfen auch oftmals mit abstimmen, was ins Angebot kommt.

Menschen mit einer Schwerbehinderung bevorzugen wir bei im Wesentlichen gleicher Eignung. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir ausdrücklich. Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise in der Rubrik Stellenangebote auf unserer Webseite (www.koenig-ludwig-haus.de)

Bewerben Sie sich hier:
Klinik König-Ludwig-Haus
Personalabteilung
Brettreichstr. 11
97074 Würzburg
E-Mail: [email protected]

Ihr Ansprechpartner für Fragen zu den Aufgaben:

Thomas Hollenberger, Leiter OP-Abteilung
Tel.: 0931 803-3400

E-Mail: [email protected]

Bewerbungsschluss ist der 16.12.2022.


Bitte Kennziffer "KLH-2022-31-OP-Ltg" angeben.