MFA - Medizinische Fachangestellte, Krankenschwester/- Pfleger, Augenoptiker (w/m/d)

Zur Verstärkung unseres Praxisteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt MFA - Medizinische Fachangestellte, Krankenschwester/-Pfleger, Augenoptiker (w/m/d) für den Aufgabenbereich der konservativen und operativen Patientenversorgung.

Ihr Profil

  • Ausbildung als MFA oder Krankenschwester/-Pfleger oder Augenoptiker
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang in der Patientendokumentation, MS-Office Kenntnisse

Ihre Aufgaben

  • Assistenz bei der ärztlichen Untersuchung sowie Patientenbetreuung im OP-Bereich
  • Durchführung spezieller Geräteuntersuchungen
  • Termin- und Patientenmanagement

Ihre Perspektiven

  • Abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit breitem Leistungsspektrum
  • Professionelles Arbeitsumfeld mit fortschrittlicher Ausstattung
  • Attraktive leistungsbezogene Vergütung


Freude am Beruf und Wertschätzung Ihrer Arbeit sind Ihnen wichtig? Sie haben Interesse sich fachlich weiterzuentwickeln? Sie möchten Ihre Fähigkeiten zielgerichtet in einer Augenarztpraxis/OP-Zentrum anwenden?

Dann passen Sie in unser Team! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte vollständige Bewerbungsunterlagen an:

Frau Tamara Frommelt ǀ Praxisleitung

E-Mail: t.frommelt@augen-lohr.de

Postadresse: AUGEN LOHR MVZ, Partensteiner Str. 6, 97816 Lohr

Umgang mit Daten bei Bewerbungen gemäß §§ 13 und 14 DSGVO:
Hinweis zur Nutzung von E-Mail bei Bewerbungen: E-Mail-Versand ist grundsätzlich unsicher. Wir empfehlen
Nachrichten mit schützenswertem Inhalt daher möglichst auf konventionellem Postweg zu übermitteln.
I. Allgemeine Hinweise / Verantwortung für die Datenverarbeitung / Datenschutzbeauftragter

II. Besondere Hinweise

  • Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Für die Durchführung eines rechtmäßigen
    Bewerbungsverfahrens benötigt das AUGEN LOHR MVZ bestimmte personenbezogene Daten über Sie.
    Sofern Sie diese personenbezogenen Daten nicht bereitstellen, kann dies zur Folge haben, dass Ihre
    Bewerbung keine Berücksichtigung findet. Zweck der Verarbeitung ist die Beurteilung Ihrer fachlichen Eignung
    und Befähigung im Hinblick auf die zu besetzende Arbeitsstelle. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen
    Bewerbungsdaten zu dem vorgenannten Zweck erfolgt auf Grundlage von § 26 BDSG. Das AUGEN LOHR
    MVZ verarbeitet im Bewerbungsverfahren alle Daten, die Sie mit Ihren Bewerbungsunterlagen zur Verfügung
    stellen, insbesondere Personalien, Qualifikationen, Lichtbilder, etc. Wenn Sie uns Referenzen nennen,
    informieren wir uns möglicherweise dort über Sie.
  • Empfänger oder Kategorien der personenbezogenen Daten: Zugriff auf Ihre Daten haben die am jeweiligen
    Bewerbungsverfahren beteiligten Beschäftigten des AUGEN LOHR MVZ, der Geschäftsbereich Personal
    sowie die Geschäftsleitung. Der vertrauliche Umgang mit Ihren Daten wird gewährleistet.
  • Speicherdauer: Bei Abschluss eines Arbeitsvertrages übernimmt die AUGEN LOHR MVZ Ihre Daten in die
    Personalakte. Falls kein Arbeitsverhältnis zustande kommt, werden Ihre Daten nach sechs Monaten nach
    Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht; Bewerbungsunterlagen werden in diesem Zusammenhang
    datenschutzkonform vernichtet. Sollten Sie Ihre Einwilligung widerrufen, dann werden die Daten nur bis zu
    dem Zeitpunkt gespeichert, zu dem der Widerspruch ausgesprochen wird.