Stellenausschreibung als Volontär m_w_d für das Medienhaus

WIR SUCHEN EINENVOLONTÄR (w/m/d) für das Medienhaus des Bistums Würzburg Beginn: 1. Oktober 2024

Sie haben erste journalistische Erfahrungen gesammelt, brennen für Geschichten und interessieren sich für ein umfassendes, abwechslungsreiches, fair bezahltes Volontariat?

DAS ERWARTET SIE:

→ In zwei Jahren lernen Sie das journalistische Handwerk.
→ Sie arbeiten in unseren Redaktionen, individuell begleitet von einem/einer Ausbildungsredakteur/in.
→ Sie besuchen multimediale Seminare für Print, Hörfunk, Fernsehen/Videojournalismus, Online an der katholischen Journalistenschule ifp (Gesamtdauer zwei Monate) in München.
→ Außerdem hospitieren Sie für drei Monate in namhaften deutschen Medienhäusern.
→ Die Vergütung erfolgt nach Tarif.
→ Während und nach der Ausbildung profitieren Sie vom Netzwerk und den Angeboten des ifp:
u. a. Mentorenprogramm, Sprechtraining, Weiterbildungen, Journalistenreisen.

DIE REDAKTIONEN:
Das Medienhaus des Bistums Würzburg bietet eine crossmediale Ausbildung. Sie durchlaufen innerhalb von zwei Jahren vier Redaktionen. Zunächst lernen Sie Agenturjournalismus in der Pressestelle kennen und werden dann in der Internetredaktion auch die Möglichkeiten von Social Media nutzen. In der Radioredaktion sind Sie mit dem Aufnahmegerät unterwegs und lernen, vor dem Mikrofon zu sprechen. Letzte Station ist die Fernsehredaktion, in der Sie Geschichten, Berichte, Portraits in Bildern erzählen.

INTERESSIERT?

Bewerben Sie sich bis 1. März 2024 nur online unter www.journalistenschule-ifp.de/volontariat mit dem Stichwort „Medienhaus Würzburg“ bei unserem Ausbildungspartner.

Weitere Informationen: Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp) Studienleiter Burkhard Schäfers [email protected]