Immer mehr Deutsche entscheiden sich für einen Qualitätswagen aus Asien. Ganz weit vorne auf der Liste steht hier ein Modell aus dem Hause Toyota. Die Automarke bekommt in Fachmagazinen erstklassige Bewertungen und Testberichte überschlagen sich mit positiven Kommentaren. Warum das so ist, muss man immer im Einzelfall beurteilen. Immerhin bringt das asiatische Autohaus nicht nur ein Modell heraus, sondern jedes Jahr verschiedene neue Modelle. Schon allein an diesem Aspekt erkennt man den hohen Innovationsgrad des Unternehmens. Dahingehend lässt man durchaus erkennen, dass sich infolge einer weiterführenden Akzeptanz das durchschnittliche Arbeitsvolumen erweitert hat. Mit einem Toyota erhält man einen Neuwagen der Sonderklasse. Aufgrund der hohen Wertigkeit des technischen Bestandes überlegen viele Käufer, einen Gebrauchtwagen zu nehmen. Der Gebrauchtwagen ist im Vergleich zum Neuwagen wesentlich billiger zu haben und schon dieser Aspekt ist Grund genug für diese Überlegungen.

Gebrauchtwagen oder doch besser den Neuwagen kaufen?

Eins japanischen Autos in gebrauchtem Zustand ist auch günstiger im Handel zu kaufen als ein deutscher Wagen. Der Preisabschlag bei einem Gebrauchtwagen mit deutscher Herstellergarantie ist nicht so stark wie bei einem asiatischen Wagen. Hier steht allerdings Toyota nicht so weit auf einsamen Boden. Auch andere Marken aus Asien leiden unter diesem Image. Kia, Daihatsu oder Subaru sind nur einige Beispiele dafür. Dem Image werden diese Preisnachlässe aber nicht gerecht. Zahlreiche Bewertungen belegen die Qualität dieser gebrauchten Fahrzeuge. Immer mehr private Autokäufer entscheiden sich gerade bewusst aus diesen Gründen für einen Gebrauchtwagen aus Asien. Sie wissen, dass sie damit eines zertifizierten Gebrauchtwagens kaufen können. Dabei ist es gleich, ob es sich um ein Auto, eines Lastwagens oder einen SUV von Toyota handelt. Das Geld ist nach Ansicht vieler Beobachter gut angelegt und man erhält ein Auto mit langer Garantieleistung.

Qualität hat einen Preis

Geschenkt bekommt man kein Auto. Immerhin steckt eine Menge Arbeit in der Fertigung eines Autos. Man sollte jedoch auch niemals Qualität als selbstverständlich nehmen. Es gibt einige Kriterien, die für ein Zeugnis ausschlaggebend sind. Dazu zählt etwa ein niederer Kilometerstand oder ein verifiziertes Serviceheft. Will man den Wagen auf Basis einer privat aufgegebenen Annonce kaufen, dann hat man die Chance, ihn noch etwas günstiger zu erhalten als beim Fachhändler.

Zu hohe Schlüsseldienstrechnung: Bekommen Sie Ihr Geld zurück?
15.01.2021 - 13.49 Uhr

Zu hohe Schlüsseldienstrechnung: Bekommen Sie Ihr Geld zurück?

Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit genügt, schon gestalten sich die kommenden Stunden schwierig. Während sich ...

Traktorführerschein – Grundlagen und Wissenswertes
pixabay.com
12.01.2021 - 17.19 Uhr

Traktorführerschein – Grundlagen und Wissenswertes

Grundsätzlich ist ein Führerschein für das Fahren eines Traktors erforderlich. Zumindest trifft diese Bedingungen auf ...

Teambuilding: So wird aus Kollegen ein Team
pixabay.com
12.01.2021 - 8.07 Uhr

Teambuilding: So wird aus Kollegen ein Team

Nur motivierte Mitarbeiter sind auch wirklich gute Mitarbeiter. In der heutigen Zeit ist es für ...

Fußball: Kickers wollen weiter aus dem Keller klettern
Die Rothosen wollen auch gegen Braunschweig jubeln; Foto: Funkhaus Würzburg
15.01.21 - 06:36 Uhr

Fußball: Kickers wollen weiter aus dem Keller klettern

Weiteres Abstiegsendspiel für die Würzburger Kickers: Am Freitagabend empfangen sie unter Flutlicht den Mitaufsteiger Eintracht Braunschweig. Die Roth...

Mainfranken: Kommunen verteilen FFP2-Masken und verweisen auf Angebote
Foto: Funkhaus Würzburg
15.01.21 - 05:50 Uhr

Mainfranken: Kommunen verteilen FFP2-Masken und verweisen auf Angebote

Ab Montag gilt in Bayern eine FFP2-Maskenpflicht beim Einkaufen und im ÖPNV. Unterdessen dürfen sich weiter Risikopatienten solche Masken mit Voucher ...

Mainfranken: 2019 so wenig Wein wie zuletzt 1985
Foto: Funkhaus Würzburg
15.01.21 - 05:47 Uhr

Mainfranken: 2019 so wenig Wein wie zuletzt 1985

Der Klimawandel zeigt sich immer deutlicher im Weinbau in der Region. Im Jahrgang 2019 wurde die geringste Erntemenge seit 1985 in die Keller gebracht...