Spanien ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Doch mal abgesehen von Mallorca gibt es auf der iberischen Halbinsel noch viel mehr zu entdecken. Denn Spanien eignet sich nicht nur ideal für den Strandurlaub im Sommer, sondern es gibt neben der abwechslungsreichen Landschaft auch in den Städten viele Sehenswürdigkeiten sowie unzählige kulturelle Highlights. Da Spanien gerade einmal 2 -3 Flugstunden entfernt ist, kann man dank der günstigen Flugpreise auch einen Wochenendtrip in eine der zahlreichen spanischen Städten planen. Wir stellen in diesem Beitrag drei der schönsten Städte Spaniens vor, die man neben den Metropolen, Barcelona und Madrid, gesehen haben sollte.

Sevilla – Die Hauptstadt Andalusiens

Die Stadt zählt zu den schönsten des ganzen Landes. Einige der Höhepunkte sind die Kathedrale Maria de la Sede, eines der drei UNESCO Weltkulturerben Sevillas, mit dem Glockenturm Giralda, die Plaza de España – wahrscheinlich die beindruckendste Plaza Spaniens – und die große Altstadt mit dem Stadtviertel Santa Cruz. Nicht zu vergessen die weiteren Weltkulturerbe, der Palast Alcázar sowie das Archivo General de Indias (das Allgemeine Indienarchiv). Des weiteren bietet Sevilla das einzige Flamencomuseum weltweit sowie das Stierkampfmuseum, und auch die reichlichen Tapas-Bars der Stadt sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Neben Sevilla gibt es in Andalusien noch weit mehr zu entdecken. Wer sich mehr als nur ein Wochenende Zeit nimmt, der kann in Andalusien insgesamt 8 Weltkulturerben bestaunen und die Städte Córdoba, Málaga und Granada besuchen.

Valencia – Die drittgrößte Stadt Spaniens

Valencia hat neben zahlreichen Museen, wie dem Wissenschaftsmuseum, dem Museo de Bellas Artes mit über 2000 Kunstwerken und anderen, natürlich noch viel mehr zu bieten. Sowohl historische als auch moderne Architektur pflegen das Stadtbild und sorgen für viel Abwechslung. Ein Pflichtbesuch sind auch das Barrio del Carmen, wo es in jedem Falle eine Paella in einem der zahlreichen Restaurants zu probieren gibt, sowie der Seidenmarkt – das UNESCO Weltkulturerbe La Llotja de la Seda. Auch der im ausgetrockneten Flussbett angelegte Park mitten in der Stadt sollte erobert werden. Daneben befindet sich die Stadt der Künste und Wissenschaften von Valencia, wo man das Aquarium Oceanogràfic und den Opernpalast besuchen oder die beeindruckende moderne Architektur bestaunen kann. Nach all dem Sightseeing darf dann selbstverständlich der Besuch am Stadtstrand nicht fehlen.

Valencia ist auch für viele Feste, wie die Fallas, und andere Veranstaltungen bekannt. Am besten informiert man sich vor seinem Besuch beim Tourismus-Portal Visit Valencia über bevorstehende Ereignisse, sowie die Öffnungszeiten von touristischen Highlights.

Bilbao – Geheimtipp im Norden Spaniens

Bilbao liegt im Baskenland, einer autonome Region im Norden der Halbinsel. Vor allem in den Sommermonaten ist ein Besuch sehr empfehlenswert, da es nicht so heiß ist wie beispielsweise in Sevilla, und es im Winter sehr häufig regnet. Wer es schafft, sollte Bilbao Ende August bereisen, da hier die Semana Grande – ein riesengroßes Stadtfest, stattfindet. Besucht werden sollten die Altstadt, wo es die baskischen Tapas – die Pintxos – zu probieren gilt, das Guggenheim Museum und auch die Seilbahn zum Artxanda, von wo die ganze Stadt überblickt werden kann. Natürlich sind auch die nahegelegen schönen Strände einen Besuch wert.
Wer etwas mehr Zeit als ein Wochenende zur Verfügung hat, der kann auch Ausflüge nach San Juan de Gaztelugatxe, ein Kloster auf einer baskischen Insel welches nicht nur Game of Thrones Fans die Sprache verschlägt, und auch nach Donostia – San Sebastian, mit dem wunderschönen Strand Playa de La Concha – planen.

Mehr Erfolg in der Schule 
pixabay.com
23.05.2019 - 13.59 Uhr

Mehr Erfolg in der Schule 

Viele Schüler und Schülerinnen, speziell bis zu 10. Klasse (aber auch später), haben oftmals Probleme ...

Mai, der Liebe Zeit... Und so duftet echte Romantik
17.05.2019 - 12.24 Uhr

Mai, der Liebe Zeit… Und so duftet echte Romantik

Mai, der Liebe Zeit... - und so duftet die Romantik. 5 Ideene zu den populärsten Parfümdüfte ...

Traumjob Forex Trader?
pixabay.com
17.05.2019 - 5.00 Uhr

Traumjob Forex Trader?

Für viele ist es ein Traumjob, für andere ein zu riskantes Unterfangen. Wir beschäftigen uns ...