Casablanca, Ochsenfurt - Mittagsstunde

29.09.2022, 20:30 Uhr in Freizeit

Casablanca, Ochsenfurt - Mittagsstunde

„War es in den 70ern, als nach der Flurbereinigung die Hecken und dann auch die Vögel verschwanden? Als immer größere Landwirtschaftsbetriebe gebaut wurden, sodass kleinere weichen mussten? Ist vielleicht er schuld, weil er seinen Großvater mit der Gastronomie alleine ließ, um in Kiel zu studieren?“

Ingwer Feddersen (47) kehrt nach Jahren zurück nach Brinkebüll und findet ein Dorf im Zerfall vor. Die Jahre als es noch einen Kaufladen und einen Bäcker gab, als die Felder durch Hecken unterbrochen waren und die Störche auf dem Kirchturm nisteten, sind vorbei. Jetzt donnern schwere LKWs durchs Dorf und Ingwers Zieheltern, Mudder Ella und Vadder Sönke sind dement und senil. Ingwer ist gekommen, um sie zu pflegen und ihnen ihr Jubiläum der „Gnadenhochzeit“ zu ermöglichen. Gleichzeitig spürt er dem Schicksal seiner Mutter Marret nach und taucht tief in die Dorfgeschichte ein …

Eine unaufgeregte, vielschichtige Romanverfilmung, die den gesellschaftlichen Wandel eines deutschen Dorfes eindrucksvoll nachvollzieht.

„Das Ganze ist so überzeugend, effizient und geschickt gestaltet, in Szene gesetzt und montiert, dass sich daraus nicht nur ein lebendiges und stimmiges Bild der Jahrzehnte überspannenden Familiengeschichte ergibt, sondern auch die berührende Chronik einer untergegangenen Welt. Ein schöner, sensibler Film, der überzeugt.“ (filmdienst)

Läuft am:

Do, den 29.09. um 20:30 Uhr
Fr, den 30.09. um 20:30 Uhr
Sa, den 01.10. um 20:30 Uhr
So, den 02.10. um 20:30 Uhr
Mo, den 03.10. um 18:30 Uhr
Di, den 04.10. um 18:30 Uhr
Mi, den 05.10. um 18:30 Uhr

  • Casablanca

Termine