MainLit - Arno Strobel – Der Trip

05.11.2023, 19:00 Uhr in Freizeit

Seit zwei Jahren wartest du auf ein Lebenszeichen deines Bruders. SeinWohnmobil-Trip sollte unvergesslich werden. Aber seither keine Spur vonihm. Bis die Morde geschehen …

Evelyn Jancke ist nur noch ein Schatten ihrer selbst seit ihr Bruder Fabianzwei Jahre zuvor auf einem Wohnmobil-Trip spurlos verschwand. Es gibtkein Lebenszeichen von ihm, die Ermittlungen wurden eingestellt. Alleinihre Arbeit als forensische Psychologin hält Evelyn aufrecht, vor allem, alsdie Oldenburger Polizei um ihre Mithilfe bei einer Mordserie bittet. Imnorddeutschen Raum tötet ein Unbekannter scheinbar wahllos Menschenauf Campingplätzen. Er kommt immer nachts und verschwindetunerkannt wieder. Bis es einen Zeugen gibt. Und daraufhin einPhantombild. Evelyn traut ihren Augen nicht, als sie es sieht. Und fassteinen verzweifelten Entschluss, der sie alles kosten könnte...

Arno Strobel, 1962 in Saarlouis geboren, studierte Informationstechnologie und arbeitete lange bei einer großen deutschen Bankin Luxemburg. Im Alter von fast vierzig Jahren begann er mit dem Schreiben von Kurzgeschichten, die er in Internetforenveröffentlichte, bevor er sich an seinen ersten Roman heranwagte. Mit seinen Psychothrillern erklomm Strobel dieBestsellerlisten.

Termine