Die Betrügerin, die in den vergangenen Monaten in Lohr aktiv war, ist am Dienstag festgenommen worden. Die 65-Jährige konnte am Aschaffenburger Bahnhof geschnappt werden. Laut polizeilichen Ermittlungen soll sie einen mittleren sechsstelligen Betrag ergaunert haben. Allerdings ist die Frau selbst auf eine Betrugsmasche hereingefallen, denn sie überwies das Geld seit 2015 an Betrüger im Ausland. Obwohl die Polizei sie bereits mehrfach belehrt hatte, macht die 65-Jährige weiter. Ob die Frau nun weiter in Haft bleibt, klärt die Staatsanwaltschaft.



<< Zurück zur Übersicht