Im Cold Case Brigitte Volkert geht in Burgsinn die Suche am Freitagmorgen weiter. Wie schon am Donnerstag durchkämmt die Polizei ein Waldstück akribisch mit Stöcken. Es ist unwegsam und steil, was das Ganze erschwert. Die Polizei ist am Donnerstag nicht mit der Suche fertig geworden und setzt sie deshalb am Freitag fort. Das dauert vermutlich wieder den ganzen Tag, so ein Sprecher. Hintergrund sind einige neue Hinweise. Seit 13 Jahren fehlt von Brigitte Volkert jede Spur. Die vierfache Mutter war 2005 an einem Morgen gegen 6h aus dem Haus gegangen und verschwunden. Die damals 27-Jährige hatte davor Kontakt zu jemandem in Form von SMS und eines Telefonats – mit wem und was der Inhalt war, ist aber unklar. Die Polizei vermutet ein Gewaltverbrechen.



<< Zurück zur Übersicht