Eine Regionalbahn ist am Samstagabend bei Goßmannsdorf mit einem kleinen Transportgestell kollidiert. Am dortigen Bahnhof werden Schienen ausgebessert, mit dem Gestell werden schwere Güter transportiert. Durch die Kollision wurde das Gestell zerstört. Verletzt wurde niemand. Der Zug wurde leicht beschädigt, die 80 Passagiere mussten in Ochsenfurt umsteigen. Das Transportgestell war versehentlich auf dem befahrenen Gleis abgestellt worden.



<< Zurück zur Übersicht