Stammzellspender gesucht. In der Cafeteria der Fachhochschule können sich die Würzburger im Kampf gegen Krebs engagieren. Dort läuft am Dienstag zwischen 10 und 15 Uhr eine kostenlose Registrierungsaktion für mögliche Stammzellspender. Dabei wird mit einem Wattestäbchen eine Probe aus dem Mund genommen und ins Labor geschickt. Eine Stammzellspende ist oft die einzige Heilungschance bei schweren Krankheiten wie Blutkrebs. Eine Registrierung als möglicher Spender ist zwischen 17 und 55 Jahren möglich.



<< Zurück zur Übersicht