Am Freitag beginnen die Osterferien. Auf den Autobahnen in der Region drohen dann wieder Staus. Würzburg ist und bleibt ein Verkehrsknotenpunkt und deshalb rechnet der ADAC mit Verzögerungen auf der A3 und der A7 bei Würzburg. Die stärksten Behinderungen werden am Freitag und am Samstag erwartet. Danach werde sich der Verkehr wieder entspannen. Die zweite Osterferien-Welle startet dann am Gründonnerstag.

<< Zurück zur Übersicht