Am Samstag startet das Freizeitland Geiselwind in die 50. Saison. Es gibt einen neuen Themenbereich: die Drachenbucht im Asia-Stil - unter anderem mit einer neuen Dunkelachterbahn. Damit möchte der Besitzer die Marke von 230.000 Besuchern aus dem vergangenen Jahr knacken. Zum Saisonauftakt gibt es außerdem ein Angebot: Jede Karte, in den Osterferien gekauft wird, gilt zwei Mal. Dadurch kann der Park zwischen Ende Juni und Ende Juli ein weiteres Mal besucht werden - dann kostenlos.
<< Zurück zur Übersicht