Würzburg hat jetzt eine neue Umweltstation am Nigglweg. Sie ist gestern eingeweiht worden. Die Station ist ein Anlaufpunkt für Abfall und Umweltberatung. Das neue Gebäude wurde aus komplett ressourcenschonenden Materialien gebaut. Zum Beispiel ist es das erste Gebäude in ganz Bayern, das mit Recycling Beton gebaut wurde. Der Bau hat rund 4,6 Millionen Euro gekostet. Die Vorgänger-Umweltstation am Nigglweg wurde 1990 eingerichtet und war die erste von heute 60 Umweltstationen in Bayern.

<< Zurück zur Übersicht