So eine weite Anreise dürften nur die wenigsten Angeklagten haben: ab kommenden Montag steht ein 31-Jähriger vor dem Schweinfurter Landgericht, der in Mexico verhaftet wurde. Er soll im Juli 2015 ein Ehepaar am Ellertshäuser See überfallen und 100 Euro geraubt haben. Der 31-Jährige wurde als Täter ermittelt und angeklagt. Unmittelbar vor dem Prozess setzte er sich ins Ausland ab. Mitte 2018 konnte er schließlich in Mexico entdeckt und verhaftet werden.

<< Zurück zur Übersicht