Auch in der Würzburger Zellerau gibt es jetzt ein Lastenrad: Es heißt Friedrich. Das Rad mit Elektromotor kann sich jeder kostenlos ausleihen und zwar für bis zu drei Tage am Stück. Damit gibt es in der Stadt insgesamt schon acht solcher E-Räder für Ausflüge oder den Großeinkauf. Sie haben eine Ladebox für bis zu 90kg und zum Teil können maximal vier Kinder sicher damit transportiert werden. Hinter dem Ganzen steckt unter anderem die Initiative Freies Lastenrad Würzburg. Davon gibt es inzwischen mehr als 70 in ganz Deutschland. Sie haben diese Woche sogar den Deutschen Fahrradpreis in der Kategorie Service gewonnen. Das Lastenrad Friedrich steht am Viertelcafé in der Zellerau (Sedanstraße 2, Ecke Frankfurter Straße) und kann über die Internetseite der Initiative Freies Lastenrad Würzburg www.lastenrad-wuerzburg.de gebucht werden. Dazu ist eine Registrierung notwendig. Die Ausleihtage können dann in einem Kalender markiert werden.

Weiterführende Links zur Meldung:

http://www.lastenrad-wuerzburg.de

Zur Übersicht
Würzburg: Zwei Demos gegen Rassismus am Wochenende
Foto: Axel Müller_pixelio.de
05.06.20 - 07:34 Uhr

Würzburg: Zwei Demos gegen Rassismus am Wochenende

Nach dem Tod eines Afroamerikaners durch Polizeigewalt in den USA setzen sich Menschen weltweit gegen Rassismus ein. Im ...

Würzburg: Corona-App von Uni – Tester gesucht
Foto: Ann-Kathrin Braun, TU Darmstadt
05.06.20 - 07:03 Uhr

Würzburg: Corona-App von Uni – Tester gesucht

Die Uni Würzburg hat gemeinsam mit zwei weiteren Universitäten eine App zur Nachverfolgung von Corona-Infektionen entwic...

Würzburg: Mahnwache von Fridays For Future auf den Mainwiesen
Foto: Funkhaus Würzburg
05.06.20 - 06:34 Uhr

Würzburg: Mahnwache von Fridays For Future auf den Mainwiesen

Lange hat es keine Aktionen von Fridays For Future in Würzburg gegeben, am Freitag veranstalten die Klimaaktivisten wied...