Ein LKW-Unfall auf der A3 bei Heidingsfeld hat am Mittwoch für kilometerlange Staus und völlig überlastete Ausweichstrecken gesorgt. Am Mittag war ein LKW nach einem Reifenplatzer ausgebrannt. Auch Teile der Ladung, rund 20 Tonnen Plastikgranulat, brannten. Der LKW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Die A3 in Richtung Nürnberg war bis in die frühen Abendstunden gesperrt. Die Fahrbahn in Richtung Frankfurt konnte erst gegen 22 Uhr wieder freigegeben werden.
Zur Übersicht
Würzburg: Zwei Demos gegen Rassismus am Wochenende
Foto: Axel Müller_pixelio.de
05.06.20 - 07:34 Uhr

Würzburg: Zwei Demos gegen Rassismus am Wochenende

Nach dem Tod eines Afroamerikaners durch Polizeigewalt in den USA setzen sich Menschen weltweit gegen Rassismus ein. Im ...

Würzburg: Corona-App von Uni – Tester gesucht
Foto: Ann-Kathrin Braun, TU Darmstadt
05.06.20 - 07:03 Uhr

Würzburg: Corona-App von Uni – Tester gesucht

Die Uni Würzburg hat gemeinsam mit zwei weiteren Universitäten eine App zur Nachverfolgung von Corona-Infektionen entwic...

Würzburg: Mahnwache von Fridays For Future auf den Mainwiesen
Foto: Funkhaus Würzburg
05.06.20 - 06:34 Uhr

Würzburg: Mahnwache von Fridays For Future auf den Mainwiesen

Lange hat es keine Aktionen von Fridays For Future in Würzburg gegeben, am Freitag veranstalten die Klimaaktivisten wied...