In Dallas wird es eine Dirk-Nowitzki-Straße geben. Das steht jetzt fest, meldet der US-Sender ESPN. Die Olive Street wird umbenannt. Der neue Nowitzki Way ist rund zwei Kilometer lang führt nur einen Steinwurf an der Spielstätte der Dallas Mavericks vorbei. Dort hatte Nowitzki 21 Jahre lang gespielt und im April seine Karriere beendet. Auch in Würzburg gab es Diskussionen, einen Platz oder eine Straße nach dem berühmten Basketballer zu benennen. Die Stadt prüft nun aber, ob es auch andere Möglichkeiten einer Würdigung gibt. Üblicherweise werden in Würzburg Straßen nur nach toten Persönlichkeiten benannt.
Zur Übersicht
Würzburg: Ehepaar wegen Versicherungsbetrugs vor Gericht
Foto: Funkhaus Würzburg
12.08.20 - 07:18 Uhr

Würzburg: Ehepaar wegen Versicherungsbetrugs vor Gericht

Ein Ehepaar aus Gerbrunn muss sich am Mittwoch erneut vor dem Schöffengericht in Würzburg verantworten. Ihm wird vorgewo...

Würzburg: Befragung zum Müll-Verhalten
Foto: Christian Weiß/ Stadt Würzburg
12.08.20 - 07:00 Uhr

Würzburg: Befragung zum Müll-Verhalten

Wie gehen die Würzburger mit ihrem Müll um? Das wollen derzeit Mitarbeiter der Umweltstation erfahren. Deshalb sind sie ...

Würzburg: Medikamenten-Duo gegen Lympknotenkrebs erforscht
Foto: Uniklinik Würzburg
12.08.20 - 06:48 Uhr

Würzburg: Medikamenten-Duo gegen Lympknotenkrebs erforscht

An der Uniklinik Würzburg wird derzeit an einem vielversprechenden Medikamenten-Duo gegen Lymphknotenkrebs geforscht. Im...