In Lohr hat es am Freitagabend einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Eine 43-Jährige war mit ihrem Auto in der Sackenbacher Straße Richtung Gemünden unterwegs. Weil sich der Verkehr am Ortsausgang staute, bremsten die Frau und ein 41-Jähriger Motorradfahrer hinter ihr ab. Ein 18-Jähriger, der mit seinem Motorrad hinter den beiden Fahrzeugen fuhr, erkannte das zu spät und krachte auf das Motorrad vor ihm. Der 43-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und musste mit einem Hubschrauber in die Würzburger Uniklinik geflogen werden. Die 43-jährige Autofahrerin und ihre 15-jährige Tochter auf dem Beifahrersitz sowie der 18-Jährige wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro.
Zur Übersicht
Würzburg: Ehepaar wegen Versicherungsbetrugs vor Gericht
Foto: Funkhaus Würzburg
12.08.20 - 07:18 Uhr

Würzburg: Ehepaar wegen Versicherungsbetrugs vor Gericht

Ein Ehepaar aus Gerbrunn muss sich am Mittwoch erneut vor dem Schöffengericht in Würzburg verantworten. Ihm wird vorgewo...

Würzburg: Befragung zum Müll-Verhalten
Foto: Christian Weiß/ Stadt Würzburg
12.08.20 - 07:00 Uhr

Würzburg: Befragung zum Müll-Verhalten

Wie gehen die Würzburger mit ihrem Müll um? Das wollen derzeit Mitarbeiter der Umweltstation erfahren. Deshalb sind sie ...

Würzburg: Medikamenten-Duo gegen Lympknotenkrebs erforscht
Foto: Uniklinik Würzburg
12.08.20 - 06:48 Uhr

Würzburg: Medikamenten-Duo gegen Lympknotenkrebs erforscht

An der Uniklinik Würzburg wird derzeit an einem vielversprechenden Medikamenten-Duo gegen Lymphknotenkrebs geforscht. Im...