Knapp 40 Prozent aller Berufseinsteiger in Würzburg besitzen nur einen befristeten Arbeitsvertrag, das kritisiert die IG Bau. Aber auch später werde es nicht besser: Fast jeder zehnte Arbeitnehmer besitzt oft grundlos nur einen Zeitvertag. Außerdem fordert die Gewerkschaft von der Bundesregierung, solche Verträge gesetzlich einzudämmen. Aktuell darf ein Arbeitgeber eine Befristung maximal dreimal um bis zu zwei Jahre verlängern.
Zur Übersicht
Würzburg: Kein Glühwein-To-Go mehr in der Innenstadt
Foto: Pixabay.com
03.12.20 - 17:39 Uhr

Würzburg: Kein Glühwein-To-Go mehr in der Innenstadt

Innerhalb des Würzburger kleinen Bischofshutes in der Innenstadt darf ab sofort kein Glühwein To Go mehr ausgeschenkt we...

Ochsenfurt: Tafel muss schließen
Logo: Die Tafeln e.V.
03.12.20 - 16:41 Uhr

Ochsenfurt: Tafel muss schließen

Die Ochsenfurter Tafel bleibt geschlossen. Der Grund: Die geplanten Corona-Schutzmaßnahmen können räumlich nicht umgeset...

Würzburg: Schwarzfahrer bespuckt Mutter mit Kind
Foto: Funkhaus Würzburg
03.12.20 - 16:02 Uhr

Würzburg: Schwarzfahrer bespuckt Mutter mit Kind

Zuerst war er schwarz mit dem Zug unterwegs – und bespuckte dann nach seinem Besuch bei der Polizei eine Mutter und ihr ...