Ein verwirrter Mann aus dem Landkreis Würzburg hat am Montagabend einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der 67-Jährige setzte in einer Gaststätte in Bad Kissingen zunächst einen Sonnenschirm in Brand. Dabei gab er Bibel-Zitate von sich. Als die Polizei kam, forderte er die Beamten auf seinem Leben ein Ende zu setzen. Danach ging er auf die Polizisten los. Letztlich konnten die Beamten den Mann zu Boden bringen, bevor der 67-Jährige zu seinem bereits geöffneten Einhandmesser greifen konnte. Er wurde in ein Bezirkskrankenhaus eingewiesen.
Zur Übersicht
Fußball: Kickers verpflichten Keanu Staude
Foto: FWK
09.08.20 - 15:12 Uhr

Fußball: Kickers verpflichten Keanu Staude

Die Würzburger Kickers können ihren nächsten Neuzugang vermelden: Keanu Staude kommt von Erstliga-Aufsteiger DSC Arminia...

Dettelbach: Abfälle am Waldrand verbrannt
Foto: Funkhaus Würzburg
09.08.20 - 13:50 Uhr

Dettelbach: Abfälle am Waldrand verbrannt

Als vollkommen rücksichts- und verantwortungslos bezeichnet die Polizei die Aktion einer 44-Jährigen am Samstagabend in ...

Unterfranken: Hochschulen erhalten knapp 500.000 Euro
Foto: Funkhaus Würzburg
09.08.20 - 13:32 Uhr

Unterfranken: Hochschulen erhalten knapp 500.000 Euro

Knapp 500.000 Euro erhalten die Hochschulen in Unterfranken für neue digitale Lernkonzepte. Damit fördert die Virtuelle ...