Ein mutmaßlicher Rauschgiftdealer ist am Montagmorgen von der Polizei festgenommen worden. Während einer Personenkontrolle in einem Regionalexpress Richtung Würzburg wurde bei dem 31-Jährigen rund 170 Gramm Haschisch und ein hoher Bargeldbetrag gefunden. Inzwischen wurde gegen den 31-Jährigen der Haftbefehl wegen Drogenhandels in nicht geringer Menge erlassen.

<< Zurück zur Übersicht