Körperverletzung, Bedrohung und Angriff auf Vollstreckungsbeamte – das sind nur einige der Delikte, für die sich eine 28-Jährige am Montag vor dem Amtsgericht in Würzburg verantworten muss. Unter anderem soll die Angeklagte im Juli 2018 in einer Würzburger Disco eine andere Frau angegriffen haben. Die Türsteher, die sie vor die Tür brachten, soll sie getreten und gestoßen haben. Auch vor der Polizei machte sie laut Anklage keinen Halt. Hier trat und spuckte sie bei der Festnahme. Auf der Wache beleidigte sie die Beamten und trat weiter um sich.
Zur Übersicht
Würzburg: Spatenstich für Zufahrt zur Multifunktionsarena
Bild: Jan / würzburgwiki
28.02.20 - 05:52 Uhr

Würzburg: Spatenstich für Zufahrt zur Multifunktionsarena

Bei der Realisierung der geplanten Würzburger Multifunktionsarena wird es ernst: Am kommenden Donnerstag beginnen die Ar...

Mainfranken: Wirtschaft schaut mit Sorge auf Coronavirus
Foto: Funkhaus Würzburg
28.02.20 - 05:32 Uhr

Mainfranken: Wirtschaft schaut mit Sorge auf Coronavirus

Mit Sorge schaut die mainfränkische Wirtschaft auf das sich ausbreitende Coronavirus. Laut der IHK Würzburg-Schweinfurt ...

Mainfranken: Wintereinbruch sorgt für erhebliche Probleme
Foto: BRK
28.02.20 - 04:55 Uhr

Mainfranken: Wintereinbruch sorgt für erhebliche Probleme

Der starke Schneefall in Mainfranken hat am Donnerstagabend weite Teile des öffentlichen Lebens nahezu zum Erliegen gebr...