Bei einem schweren Unfall auf der A3 bei Geiselwind ist am frühen Montagmorgen eine 30-jährige Frau lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau hatte im Auto ihres Mannes auf dem Rücksitz gesessen. Aus ungeklärter Ursache fuhr er in Richtung Frankfurt ungebremst auf einen Sattelzug auf. Während die Frau lebensgefährlich verletzt wurde, blieb der Mann unverletzt. Die vierjährige Tochter erlitt leichte Verletzungen. Der Verkehr staute sich durch den Unfall elf Kilometer zurück.
Zur Übersicht
Würzburg: Spatenstich für Zufahrt zur Multifunktionsarena
Bild: Jan / würzburgwiki
28.02.20 - 05:52 Uhr

Würzburg: Spatenstich für Zufahrt zur Multifunktionsarena

Bei der Realisierung der geplanten Würzburger Multifunktionsarena wird es ernst: Am kommenden Donnerstag beginnen die Ar...

Mainfranken: Wirtschaft schaut mit Sorge auf Coronavirus
Foto: Funkhaus Würzburg
28.02.20 - 05:32 Uhr

Mainfranken: Wirtschaft schaut mit Sorge auf Coronavirus

Mit Sorge schaut die mainfränkische Wirtschaft auf das sich ausbreitende Coronavirus. Laut der IHK Würzburg-Schweinfurt ...

Mainfranken: Wintereinbruch sorgt für erhebliche Probleme
Foto: BRK
28.02.20 - 04:55 Uhr

Mainfranken: Wintereinbruch sorgt für erhebliche Probleme

Der starke Schneefall in Mainfranken hat am Donnerstagabend weite Teile des öffentlichen Lebens nahezu zum Erliegen gebr...