Die Rimparer Wölfe erwartet am Samstag eine harte Nuss in der zweiten Handball Bundesliga. Sie sind zu Gast beim VfL Gummersbach, dem zwölffachen Deutschen Meister und mehrfachen Europapokalsieger. Nach einem Unentschieden und einem knappen Sieg rangieren die Wölfe in der noch jungen Tabelle auf dem sechsten Platz. Spielbeginn ist um 18:30 Uhr.
<< Zurück zur Übersicht