Erst vor wenigen Tagen hat die Bundespolizei davor gewarnt, auf Bahngleisen herumzulaufen – jetzt ist es in Lohr schon wieder vorgekommen. Am späten Freitagabend turnten mehrere Jugendliche am Lohrer Bahnhof herum und liefen direkt vor einem einfahrenden Zug über die Gleise. Der Lokführer erkannte das in letzter Sekunde, gab ein Warnsignal ab und legte eine Schnellbremsung hin. Die drei Männer im Alter um die 20 wurden später von der Polizei geschnappt. Für ihre Mutprobe ermittelt die Bundespolizei jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr gegen sie.
Zur Übersicht
Würzburg: Spatenstich für Zufahrt zur Multifunktionsarena
Bild: Jan / würzburgwiki
28.02.20 - 05:52 Uhr

Würzburg: Spatenstich für Zufahrt zur Multifunktionsarena

Bei der Realisierung der geplanten Würzburger Multifunktionsarena wird es ernst: Am kommenden Donnerstag beginnen die Ar...

Mainfranken: Wirtschaft schaut mit Sorge auf Coronavirus
Foto: Funkhaus Würzburg
28.02.20 - 05:32 Uhr

Mainfranken: Wirtschaft schaut mit Sorge auf Coronavirus

Mit Sorge schaut die mainfränkische Wirtschaft auf das sich ausbreitende Coronavirus. Laut der IHK Würzburg-Schweinfurt ...

Mainfranken: Wintereinbruch sorgt für erhebliche Probleme
Foto: BRK
28.02.20 - 04:55 Uhr

Mainfranken: Wintereinbruch sorgt für erhebliche Probleme

Der starke Schneefall in Mainfranken hat am Donnerstagabend weite Teile des öffentlichen Lebens nahezu zum Erliegen gebr...