Sie hat einen Mann im Volkacher Seniorenzentrum schwer misshandelt, am Montag ist sie vom Amtsgericht Kitzingen verurteilt worden. Die 41-jährige Pflegekraft muss wegen unterlassener Hilfeleistung eine Strafe in Höhe von etwa 8.500 Euro zahlen. Unter anderem hat sie den 81-Jährigen in seinem Zimmer mit einem Schenkelbruch liegen lassen und ihren Kolleginnen befohlen, ihm fünf Stunden nicht zu helfen. Zuvor hatte sie ihm schon seinen Rollator weggenommen und veranlasst, nicht mehr auf seine Notklingen zu reagieren. Sie begründete ihre Taten mit dem Verhalten des Rentners gegenüber den Schwestern.
Zur Übersicht
Schweinfurt: Autos mit AFD-Schriftzug beschmiert und zerkratzt
Foto: Kurt Michel_pixelio.de
24.02.20 - 11:06 Uhr

Schweinfurt: Autos mit AFD-Schriftzug beschmiert und zerkratzt

In der Nacht auf Sonntag sind in Schweinfurt 13 Autos zerkratzt und mit Farbe besprüht worden - Unter anderem mit dem Sc...

Müdesheim/Karlstadt: Trassenstück der B26 wird überprüft
Foto: Funkhaus Würzburg
24.02.20 - 07:12 Uhr

Müdesheim/Karlstadt: Trassenstück der B26 wird überprüft

Von Montag an wird das staatliche Bauamt ein weiteres Teilstück der geplanten Bundesstraße B 26n in Main-Spessart überpr...

Würzburg: Polizei warnt vor neuer Rentner-Abzocke
Foto: Funkhaus Würzburg
24.02.20 - 06:02 Uhr

Würzburg: Polizei warnt vor neuer Rentner-Abzocke

Die Polizei Unterfranken warnt vor einer neuen Masche, mit der Rentner in Würzburg abgezockt werden. Teilweise wurden si...