Jede achte Frau erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Deshalb versucht der Würzburger Verein Pink Ribbon mit einer Radtour, gesunde Menschen auf die Krankheit aufmerksam zu machen. Die Tour quer durch Deutschland ist am Montag gestartet und dauert zwei Wochen. Auf der Karte bildet die Radroute eine Schleife. Am Mittwoch waren die Teilnehmer in Würzburg. Ziel der Kampagne ist es, den Blick auf die Brustkrebsfrüherkennung zu legen. Je früher Brustkrebs erkannt wird, desto besser stehen die Chancen für eine mögliche Heilung.
Zur Übersicht
Schweinfurt: Autos mit AFD-Schriftzug beschmiert und zerkratzt
Foto: Kurt Michel_pixelio.de
24.02.20 - 11:06 Uhr

Schweinfurt: Autos mit AFD-Schriftzug beschmiert und zerkratzt

In der Nacht auf Sonntag sind in Schweinfurt 13 Autos zerkratzt und mit Farbe besprüht worden - Unter anderem mit dem Sc...

Müdesheim/Karlstadt: Trassenstück der B26 wird überprüft
Foto: Funkhaus Würzburg
24.02.20 - 07:12 Uhr

Müdesheim/Karlstadt: Trassenstück der B26 wird überprüft

Von Montag an wird das staatliche Bauamt ein weiteres Teilstück der geplanten Bundesstraße B 26n in Main-Spessart überpr...

Würzburg: Polizei warnt vor neuer Rentner-Abzocke
Foto: Funkhaus Würzburg
24.02.20 - 06:02 Uhr

Würzburg: Polizei warnt vor neuer Rentner-Abzocke

Die Polizei Unterfranken warnt vor einer neuen Masche, mit der Rentner in Würzburg abgezockt werden. Teilweise wurden si...