Für die einen die schönste Nebensache der Welt – für die anderen bedeutet ein Fußballspiel ein hohes Sicherheitsrisiko. So auch das Spiel der Würzburger Kickers am Montag gegen den TSV 1860 München, es wurde von der Polizei als Hochsicherheitsspiel eingestuft. Deshalb wird es ein größeres Polizeiaufkommen in der Stadt geben, vor allem am Hauptbahnhof und Dallenberg. Bei den bisherigen Aufeinandertreffen der Vereine gab es bereits Körperverletzungen, Pyrotechnik oder eine Überfall in einer Würzburger Kneipe.
Zur Übersicht
Würzburg: Bürger demonstrieren gegen Rassismus
Foto: Funkhaus Würzburg
06.06.20 - 17:24 Uhr

Würzburg: Bürger demonstrieren gegen Rassismus

Auch in Würzburg sind zahlreiche Menschen zusammengekommen, um friedlich gegen Rassismus zu demonstrieren. Unter dem Mot...

Fußball: Kickers gewinnen auswärts
Foto: FWK
06.06.20 - 16:17 Uhr

Fußball: Kickers gewinnen auswärts

Sieg der Würzburger Kickers. Die Fußballer aus Würzburg haben auch ihr zweites Auswärtsspiel nach der Corona-Pause gewon...

Mainfranken: Corona – keine Neuinfektionen in den meisten Landkreisen
Foto: Pixabay.com
06.06.20 - 15:38 Uhr

Mainfranken: Corona – keine Neuinfektionen in den meisten Landkreisen

Weiterhin gibt es gute Nachrichten im Kampf gegen Corona. Aus den Landkreisen Würzburg, Main-Spessart und Kitzingen sind...