In Lohr läuft aktuell eine Großfahndung der Polizei. Am Morgen hat ein junger Mann einen Laden überfallen und die Verkäuferin mit einem Messer bedroht. Danach flüchtete er. Gegen 9 Uhr 20 war der Täter noch vor Ladenöffnung in ein Modegeschäft in der Jahnstraße gegangen und nahm Kleidungsstücke aus dem Regal. Er wollte ohne zu zahlen gehen und wurde daraufhin von der Verkäuferin angesprochen. Dann bedrohte er sie mit dem Messer. Der Mann ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 groß und dunkelhäutig. Er trägt einen leichten Oberlippenbart und ist bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke und hellen Sportschuhen. Die Polizei bittet um Hinweise und warnt davor, den Flüchtigen anzusprechen.
Zur Übersicht
Würzburg: Bürger demonstrieren gegen Rassismus
Foto: Funkhaus Würzburg
06.06.20 - 17:24 Uhr

Würzburg: Bürger demonstrieren gegen Rassismus

Auch in Würzburg sind zahlreiche Menschen zusammengekommen, um friedlich gegen Rassismus zu demonstrieren. Unter dem Mot...

Fußball: Kickers gewinnen auswärts
Foto: FWK
06.06.20 - 16:17 Uhr

Fußball: Kickers gewinnen auswärts

Sieg der Würzburger Kickers. Die Fußballer aus Würzburg haben auch ihr zweites Auswärtsspiel nach der Corona-Pause gewon...

Mainfranken: Corona – keine Neuinfektionen in den meisten Landkreisen
Foto: Pixabay.com
06.06.20 - 15:38 Uhr

Mainfranken: Corona – keine Neuinfektionen in den meisten Landkreisen

Weiterhin gibt es gute Nachrichten im Kampf gegen Corona. Aus den Landkreisen Würzburg, Main-Spessart und Kitzingen sind...