Die Grundschule in Röttingen wird neu gebaut. Die Entscheidung gegen eine Sanierung des 40 Jahre alten, maroden Gebäudes fiel aus wirtschaftlichen Gründen in der Versammlung der Verwaltungsgemeinschaft. Mit geschätzten 12 Millionen Euro kommt ein Neubau laut Gutachten deutlich günstiger. Baubeginn könnte frühestens 2022 sein. Bis zum Schuljahresbeginn 2024 soll der Neubau stehen.
<< Zurück zur Übersicht