Schnelleres Internet – das soll es im Würzburg Landkreis bald geben. Deshalb hat der Freistaat jetzt insgesamt knapp eine Millionen Fördergelder an die Gemeinden Sonderhofen, Thüngersheim und Unterpleichfeld überwiesen. Auch der Glasfaser- und WLAN-Ausbau der Schulen in Mainfranken wird vom Freistaat gefördert: Kitzingen, Würzburg und Main Spessart bekamen etwa 890.000 Euro. Insgesamt wurden neun Gemeinden und 81 Schulen in Unterfranken beim Internet-Ausbau unterstütz.
Zur Übersicht
Main-Spessart: Vollsperrung zwischen Zimmern und Roden
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
01.06.20 - 14:59 Uhr

Main-Spessart: Vollsperrung zwischen Zimmern und Roden

Die Strecke zwischen Zimmern und Roden im Landkreis Main-Spessart ist ab Dienstag komplett gesperrt. Grund dafür sind In...

Kist: Vollsperrung der Waldbrunner Straße
Fotos: Funkhaus Würzburg
01.06.20 - 14:34 Uhr

Kist: Vollsperrung der Waldbrunner Straße

Die Waldbrunner Straße in Kist ist ab Dienstag komplett gesperrt. Grund dafür sind Straßenbaumaßnahmen, die bis zum 12. ...

Gaukönigshofen: Unbekannte brechen Geldautomaten auf
Fotos: Funkhaus Würzburg
01.06.20 - 13:40 Uhr

Gaukönigshofen: Unbekannte brechen Geldautomaten auf

Sie brachen den Geldautomaten auf und konnten unerkannt fliehen – in der Nacht von Sonntag auf Montag haben Unerkannte B...