Wenn schon neue Straßenbahnen, dann aber bitte mit Vollausstattung. Dafür hat sich am Dienstagnachmittag der Würzburger Mobilitätsausschuss ausgesprochen. So sollen die neuen Straßenbahnen nicht nur W-LAN und USB-Buchsen, sondern auch Klimaanlagen bekommen. Die WVV hatten sich bislang deutlich gegen Klimaanlagen ausgesprochen. Die Luft in den Wägen könne bei den kurzen Abständen der Haltestellen nicht wirkungsvoll abgekühlt werden. Die Stadt Würzburg will 18 neue Straßenbahnen anschaffen. Die Kosten liegen bei rund 65 Millionen Euro.
<< Zurück zur Übersicht