Wenn schon neue Straßenbahnen, dann aber bitte mit Vollausstattung. Dafür hat sich am Dienstagnachmittag der Würzburger Mobilitätsausschuss ausgesprochen. So sollen die neuen Straßenbahnen nicht nur W-LAN und USB-Buchsen, sondern auch Klimaanlagen bekommen. Die WVV hatten sich bislang deutlich gegen Klimaanlagen ausgesprochen. Die Luft in den Wägen könne bei den kurzen Abständen der Haltestellen nicht wirkungsvoll abgekühlt werden. Die Stadt Würzburg will 18 neue Straßenbahnen anschaffen. Die Kosten liegen bei rund 65 Millionen Euro.
Zur Übersicht
Main-Spessart: Vollsperrung zwischen Zimmern und Roden
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
01.06.20 - 14:59 Uhr

Main-Spessart: Vollsperrung zwischen Zimmern und Roden

Die Strecke zwischen Zimmern und Roden im Landkreis Main-Spessart ist ab Dienstag komplett gesperrt. Grund dafür sind In...

Kist: Vollsperrung der Waldbrunner Straße
Fotos: Funkhaus Würzburg
01.06.20 - 14:34 Uhr

Kist: Vollsperrung der Waldbrunner Straße

Die Waldbrunner Straße in Kist ist ab Dienstag komplett gesperrt. Grund dafür sind Straßenbaumaßnahmen, die bis zum 12. ...

Gaukönigshofen: Unbekannte brechen Geldautomaten auf
Fotos: Funkhaus Würzburg
01.06.20 - 13:40 Uhr

Gaukönigshofen: Unbekannte brechen Geldautomaten auf

Sie brachen den Geldautomaten auf und konnten unerkannt fliehen – in der Nacht von Sonntag auf Montag haben Unerkannte B...