Die Rimparer Handballer haben ihre Niederlagen-Serie beendet. Gegen den VfL Lübeck-Schwartau spielten sie am Abend 18 zu 18. Erst in der letzten Minute konnten die Wölfe erstmals in Führung gehen, kassierten aber Sekunden vor Schluss durch einen Strafwurf den Ausgleich. Rimpar bleibt damit insgesamt bei einer ausgeglichenen Bilanz. Sie haben nun fünf Siege, fünf Niederlagen und ein Unentschieden auf dem Konto. In der Tabelle verbessern sie sich aber zwischenzeitlich auf den 10. Platz.
Zur Übersicht
Würzburg: Vermeintlicher Ladendieb fährt Filialleiter über den Fuß
Foto: dietmar silber / pixelio.de
11.07.20 - 16:34 Uhr

Würzburg: Vermeintlicher Ladendieb fährt Filialleiter über den Fuß

Am Freitagabend ist ein vermeintlicher Ladendieb in der Zellerau in Würzburg geflüchtet und dem Filialeiter des Geschäft...

Würzburg: Vermisster Mann tot aufgefunden
Foto: Pixabay.com
11.07.20 - 15:26 Uhr

Würzburg: Vermisster Mann tot aufgefunden

Ein vermisster Mann aus Würzburg ist tot. Von dem 70-Jährigen fehlte, seitdem er am Mittwochmorgen seine Wohnung verlass...

Mainfranken: Vorsichtig sein beim Baden im Main
Foto: Funkhaus Würzburg
11.07.20 - 14:27 Uhr

Mainfranken: Vorsichtig sein beim Baden im Main

Da die Corona-Pandemie aktuell noch sehr die Nutzung der Freibäder einschränkt, weichen immer mehr Menschen auf die Bade...