Die Würzburger Polizei ist aktuell auf der Suche nach einem Mann, der in der Sanderau eine Frau sexuell belästigt haben soll. Die 24-Jährige hatte die Beamten gestern Morgen alarmiert. Sie war nach einem Clubbesuch in der Sanderstraße auf dem Heimweg, als sie gegen halb sieben vor dem Studentenhaus von dem Unbekannten angesprochen wurde. Der Mann soll mehrmals versucht haben, sie zu küssen und sie auch im Intimbereich angefasst haben. Nachdem sich die Frau lautstark wehrte, flüchtete der Mann. Der mutmaßliche Täter ist etwa 25 Jahre alt, 1,70 Meter groß, schlank und spricht deutsch mit ausländischem Akzent. Er war der Frau bereits vor der Tat in dem Club in der Sanderstraße aufgefallen, in dem sie selbst unterwegs war. Wer die Tat beobachtet hat oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, die zur Aufklärung des Falles beitragen könnten, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 mit der Kripo Würzburg in Verbindung zu setzen.
<< Zurück zur Übersicht