Eine vermisste 17-Jährige aus einer Jugendhilfeeinrichtung in St. Ludwig ist wieder da. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Jugendliche wurde von einer Polizeistreife in Karlsruhe angetroffen und ihren Eltern übergeben. Nach einem Besuch bei ihren Eltern in Bamberg hatte sie sich am 2. Januar auf den Weg zurück nach Unterfranken gemacht, war aber nicht in der Einrichtung im südlichen Landkreis Schweinfurt angekommen. Für Verwunderung hatten Textnachrichten gesorgt, die die Eltern erhalten hatten und in denen es hieß, der Tochter ginge es gut.
Zur Übersicht
Würzburg: Alarmierender Nachwuchs-Mangel in Baubranche
Foto: Georg Meister_pixelio.de
13.08.20 - 12:07 Uhr

Würzburg: Alarmierender Nachwuchs-Mangel in Baubranche

Die Baubranche in Würzburg kämpft mit alarmierenden Nachwuchs-Problemen. Der Großteil der angebotenen Ausbildungsplätze ...

Lohr: Mann will in Gold investieren - Betrug
Foto: Funkhaus Würzburg
13.08.20 - 11:23 Uhr

Lohr: Mann will in Gold investieren - Betrug

Ein Mann aus Lohr, der sein Geld in Gold anlegen wollte, ist auf Betrüger hereingefallen. Darüber hat die Polizei jetzt ...

Würzburg: Ab sofort Rucksack- und Taschenkontrollen im Landratsamt
Foto: Funkhaus Würzburg
13.08.20 - 10:59 Uhr

Würzburg: Ab sofort Rucksack- und Taschenkontrollen im Landratsamt

Nach Bombendrohungen gegen mehrere Gesundheitsämter in Deutschland reagiert auch das Würzburger Landratsamt. Hier werden...