Mit einem offenen Brief hat sich Ochsenfurts 1. Bürgermeister Peter Juks sich an die Bewohner der Stadt gewandt. Dabei betonte er, er sei auf dem Weg der Besserung. Noch zu früh kommt für Juks der heutige Neujahrsempfang. Dort wird er von der zweiten Bürgermeisterin Rosa Behon vertreten. Auch in den anderen Städten in der Region finden in den nächsten Tagen Neujahrsempfange statt. So unter anderem am Freitag in Kitzingen und am Sonntag in Würzburg.
<< Zurück zur Übersicht