Vergangene Woche ist ein Tieflader im Wert von 18.000 Euro von einer Baustelle in Marktheidenfeld gestohlen worden – am Montag ist er in Remlingen wieder aufgetaucht. Die Polizei hat einen Hinweis erhalten, dass ein solcher Anhänger seit einigen Tagen in einem Remlinger Waldgebiet nahe eines Windrads stehen würde. Die Identifizierung des Tiefladers wurde der Polizei erschwert, da das Kennzeichen entfernt und die Fahrgestellnummer manipuliert wurde. Wer Hinweise auf die Täter hat, soll sich bitte an die Polizei Marktheidenfeld unter Tel. 09391/9841-0 wenden.
Zur Übersicht
Gemünden: Nach Baby-Tötung – Ermittlungen auch gegen die Mutter
Foto: Funkhaus Würzburg
29.02.20 - 08:52 Uhr

Gemünden: Nach Baby-Tötung – Ermittlungen auch gegen die Mutter

Nach dem gewaltsamen Tod eines Babys in Gemünden, vor zwei Monaten, ermittelt die Staatsanwaltschaft nun auch gegen die ...

Würzburg: Möglicher Sexualstraftäter dank DNA-Abgleich festgenommen
Foto: Rike - pixelio.de
28.02.20 - 17:11 Uhr

Würzburg: Möglicher Sexualstraftäter dank DNA-Abgleich festgenommen

Am frühen Silvestermorgen ist eine 29-Jährige im Würzburger Ringpark nahe des Hauptbahnhofs das Opfer eines sexuellen Üb...

Schweinfurt: 25-Jähriger wegen Messerangriff in U-Haft
Foto: Funkhaus Würzburg
28.02.20 - 16:06 Uhr

Schweinfurt: 25-Jähriger wegen Messerangriff in U-Haft

In der Nacht auf Mittwoch ist ein algerischer 25-Jähriger in Schweinfurt niedergestochen worden. Jetzt sitzt ein 27-jähr...