Trickdiebe waren am Dienstagmittag in Thüngersheim unterwegs. Erst haben sie Metallschrott in einer Baufirma abgeholt obwohl sie dazu keine Erlaubnis hatten. Angestellte halfen den Unbekannten noch dabei etwa zwei Tonnen Metall im Wert von knapp 250 Euro in einen Mercedes Sprinter zu laden. Später stellte sich heraus, dass die Männer gar nicht beauftragt waren das Metall abzuholen. Am selben Tag versuchten die Diebe die gleiche Masche auch an einer Thüngersheimer Tankstelle. Diesmal aber erfolglos. Beide Männer waren knapp 35 Jahre alt, 175 cm groß und sprachen deutsch mit türkischem Akzent. Wer Hinweise geben kann soll sich bei der Polizei unter 0931/457-1630 melden.
Zur Übersicht
Mainfranken: Selbstgemachte Gesichtsmasken richtig bezeichnen
Foto: Pixabay.com
01.04.20 - 14:30 Uhr

Mainfranken: Selbstgemachte Gesichtsmasken richtig bezeichnen

Gesichtsmasken sind derzeit stark gesucht. Während die Rettungs- und Pflegedienste sowie Arztpraxen und Kliniken auf pro...

Marktheidenfeld: Polizei fährt über rote Ampel und baut Unfall
Foto: Funkhaus Würzburg
01.04.20 - 13:42 Uhr

Marktheidenfeld: Polizei fährt über rote Ampel und baut Unfall

In Marktheidenfeld ist ein Streifenwagen der Polizei am Dienstagnachmittag über eine rote Ampel gefahren und hat dann ei...

Unterfranken: Corona-Krise wirkt sich auf Landwirtschaft aus
Foto: Thommy Weiss_pixelio.de
01.04.20 - 12:45 Uhr

Unterfranken: Corona-Krise wirkt sich auf Landwirtschaft aus

Die Corona-Krise wirkt sich auf die Landwirtschaft in Unterfranken aus. Das hat der Bauernverband am Mittwoch mitgeteilt...