In der Basketball Bundesliga hat s.Oliver Würzburg am Mittwochabend die dritte Niederlage in Folge kassiert. Gegen medi Bayreuth unterlagen die Baskets zu Hause mit 66:85. Unter anderem eine extrem schlechte Dreierquote - von 19 Versuchen fielen gerade einmal vier Körbe - trugen mit zu der Niederlage bei. Trainer Denis Wucherer sprach nach dem Spiel davon, seine Mannschaft spiele aktuell eher wie ein Abstiegskandidat. Man wolle die anstehende Länderspielpause nutzen, um wieder auf Kurs zu kommen. Das nächste Spiel für die Baskets steht erst am ersten März an, dann muss das Team von Denis Wucherer in Bonn ran.
Zur Übersicht
Gemünden: Nach Baby-Tötung – Ermittlungen auch gegen die Mutter
Foto: Funkhaus Würzburg
29.02.20 - 08:52 Uhr

Gemünden: Nach Baby-Tötung – Ermittlungen auch gegen die Mutter

Nach dem gewaltsamen Tod eines Babys in Gemünden, vor zwei Monaten, ermittelt die Staatsanwaltschaft nun auch gegen die ...

Würzburg: Möglicher Sexualstraftäter dank DNA-Abgleich festgenommen
Foto: Rike - pixelio.de
28.02.20 - 17:11 Uhr

Würzburg: Möglicher Sexualstraftäter dank DNA-Abgleich festgenommen

Am frühen Silvestermorgen ist eine 29-Jährige im Würzburger Ringpark nahe des Hauptbahnhofs das Opfer eines sexuellen Üb...

Schweinfurt: 25-Jähriger wegen Messerangriff in U-Haft
Foto: Funkhaus Würzburg
28.02.20 - 16:06 Uhr

Schweinfurt: 25-Jähriger wegen Messerangriff in U-Haft

In der Nacht auf Mittwoch ist ein algerischer 25-Jähriger in Schweinfurt niedergestochen worden. Jetzt sitzt ein 27-jähr...