Einen Blitzer getarnt als Anhänger – den bekommt die Polizei Unterfranken noch in diesem Februar. Das teilt sie jetzt auf Anfrage mit. Im März soll der Enforcement Trailor im Rahmen der Verkehrsbilanz dann der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Der Blitzanhänger wurde bereits Anfang 2019 in der Region getestet. Er hat einen langlebigen Akku und kann den Verkehr eine Woche lang ohne Personal überwachen. Durch den mobilen Anhänger ist der Blitzer flexibel aufstellbar. Die Anschaffung ist aber teuer. Bis zu 150.000 Euro kann er kosten.
Zur Übersicht
Gemünden: Nach Baby-Tötung – Ermittlungen auch gegen die Mutter
Foto: Funkhaus Würzburg
29.02.20 - 08:52 Uhr

Gemünden: Nach Baby-Tötung – Ermittlungen auch gegen die Mutter

Nach dem gewaltsamen Tod eines Babys in Gemünden, vor zwei Monaten, ermittelt die Staatsanwaltschaft nun auch gegen die ...

Würzburg: Möglicher Sexualstraftäter dank DNA-Abgleich festgenommen
Foto: Rike - pixelio.de
28.02.20 - 17:11 Uhr

Würzburg: Möglicher Sexualstraftäter dank DNA-Abgleich festgenommen

Am frühen Silvestermorgen ist eine 29-Jährige im Würzburger Ringpark nahe des Hauptbahnhofs das Opfer eines sexuellen Üb...

Schweinfurt: 25-Jähriger wegen Messerangriff in U-Haft
Foto: Funkhaus Würzburg
28.02.20 - 16:06 Uhr

Schweinfurt: 25-Jähriger wegen Messerangriff in U-Haft

In der Nacht auf Mittwoch ist ein algerischer 25-Jähriger in Schweinfurt niedergestochen worden. Jetzt sitzt ein 27-jähr...