Einen Blitzer getarnt als Anhänger – den bekommt die Polizei Unterfranken noch in diesem Februar. Das teilt sie jetzt auf Anfrage mit. Im März soll der Enforcement Trailor im Rahmen der Verkehrsbilanz dann der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Der Blitzanhänger wurde bereits Anfang 2019 in der Region getestet. Er hat einen langlebigen Akku und kann den Verkehr eine Woche lang ohne Personal überwachen. Durch den mobilen Anhänger ist der Blitzer flexibel aufstellbar. Die Anschaffung ist aber teuer. Bis zu 150.000 Euro kann er kosten.
Zur Übersicht
Würzburg: Landratsamt schränkt Besuchsverkehr ein
Foto: Landratsamt Würzburg
29.10.20 - 17:33 Uhr

Würzburg: Landratsamt schränkt Besuchsverkehr ein

Das Landratsamt in Würzburg schränkt den Besuchsverkehr ein. Besuche sind ab kommendem Montag nur noch mit Termin möglic...

Gemünden: Bewohner des Kreisseniorenzentrums mit Corona infiziert
Foto: Christian Daum_pixelio.de
29.10.20 - 15:47 Uhr

Gemünden: Bewohner des Kreisseniorenzentrums mit Corona infiziert

In Gemünden ist ein Bewohner des Kreisseniorenzentrums mit dem Corona Virus infiziert. Er wurde bereits isoliert, hat da...

Mainfranken: Corona – starker Anstieg bei den Fällen
Foto: Pixabay.com
29.10.20 - 15:41 Uhr

Mainfranken: Corona – starker Anstieg bei den Fällen

Die Corona-Infektionen in Mainfranken steigen stark an. Aus Würzburg meldet das Gesundheitsamt 69 neue Fälle – 35 davon ...