In Waldbrunn hat in der Nacht zum Montag ein Reifenschlitzer gleich dreimal zugeschlagen. Der Unbekannte zerstach zunächst an der Waldleite zwei Reifen eines BMW und in der Grabenstraße zwei Räder eines Wohnwagens. Zwischen 3 Uhr und 4 Uhr 30 machte vermutlich der gleiche Täter auch noch in der Straße „Zum Wendelinus“ zwei Reifen eines Anhängers platt. Hinweise auf den Unbekannten nimmt die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter der Tel. 0931-4571630 entgegen.
Zur Übersicht
Gemünden: Nach Baby-Tötung – Ermittlungen auch gegen die Mutter
Foto: Funkhaus Würzburg
29.02.20 - 08:52 Uhr

Gemünden: Nach Baby-Tötung – Ermittlungen auch gegen die Mutter

Nach dem gewaltsamen Tod eines Babys in Gemünden, vor zwei Monaten, ermittelt die Staatsanwaltschaft nun auch gegen die ...

Würzburg: Möglicher Sexualstraftäter dank DNA-Abgleich festgenommen
Foto: Rike - pixelio.de
28.02.20 - 17:11 Uhr

Würzburg: Möglicher Sexualstraftäter dank DNA-Abgleich festgenommen

Am frühen Silvestermorgen ist eine 29-Jährige im Würzburger Ringpark nahe des Hauptbahnhofs das Opfer eines sexuellen Üb...

Schweinfurt: 25-Jähriger wegen Messerangriff in U-Haft
Foto: Funkhaus Würzburg
28.02.20 - 16:06 Uhr

Schweinfurt: 25-Jähriger wegen Messerangriff in U-Haft

In der Nacht auf Mittwoch ist ein algerischer 25-Jähriger in Schweinfurt niedergestochen worden. Jetzt sitzt ein 27-jähr...