In Stadt und Landkreis Würzburg kehrt ein Stück zur Normalität zurück: Ab kommenden Montag werden die Papiertonnen wieder geleert. Laut dem team orange können diejenigen Landkreisbürger, bei denen die Leerung der Papiertonne vergangene Woche entfallen ist, bei der nächsten Leerung gesammeltes Papier in Kartons neben die blaue Tonne stellen. Das betrifft Anwohner in Altertheim, Erlabrunn, Kist, Kleinrinderfeld, Leinach, Margetshöchheim, Ochsenfurt, Sommerhausen und Unterpleichfeld. In Rottendorf und Gerbrunn werden die ausgefallenen Sammlungen am kommenden Dienstag nachgeholt. In der Stadt sieht es ähnlich aus: Laut den Würzburger Stadtreinigern findet die Abfuhr ab kommendem Montag wie gewohnt zunächst im Steinbachtal und in Versbach statt. Jedoch muss wegen des durch die Coronakrise verursachten Personalmangels mit Verzögerungen gerechnet werden. Damit ist es nicht möglich, auf längere Sicht vorauszusagen, an welchem Tag in welchem Stadtteil die blauen Tonnen tatsächlich geleert werden können.
Zur Übersicht
Laub: Beim Abbiegen Unfall verursacht
Foto: Funkhaus Würzburg
06.06.20 - 13:02 Uhr

Laub: Beim Abbiegen Unfall verursacht

Leicht verletzt und 19.000 Euro Schaden – das war am Freitagnachmittag nach einem Verkehrsunfall im Landkreis Kitzingen ...

Gnötzheim: Vollbrand einer Scheune
Foto: 110stefan / pixelio.de
06.06.20 - 12:28 Uhr

Gnötzheim: Vollbrand einer Scheune

Scheune brennt vollständig ab – Feuer greift auch auf Wohnhaus über. Am frühen Freitagabend hat im Gnötzheimer Ortskern ...

Würzburg: König-Ludwig-Haus – 3 FOCUS-„TOP-Mediziner“
Foto: König-Ludwig-Haus Würzburg
06.06.20 - 07:15 Uhr

Würzburg: König-Ludwig-Haus – 3 FOCUS-„TOP-Mediziner“

Auszeichnung für drei Ärzte der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus in Würzburg: Das Magazin FOCUS hat Professor Rud...