Seit einer Woche gelten die Ausgangsbeschränkungen in der Region, die meisten Menschen halten sich auch daran. Dennoch gibt es weiter etliche Einsätze der Polizei, weil sich Menschen nicht daran halten. Alleine am Freitag waren es in Unterfranken mehr als 130 Einsätze, rund 60 davon in Mainfranken. Unter anderem hob die Polizei in Lengfeld einen heimlichen Friseursalon aus. Ein 25-Jähriger schnitt dort in einem Schrebergarten Haare. Vor Ort waren auch vier Leute, die sich die Haare schneiden lassen wollten. In Markt Einersheim hatten sich fünf Personen in einer zur Bar umgebauten Garage getroffen. Alle fünf zeigten sich unbelehrbar und drohten den Beamten sogar mit einer Anzeige wegen Hausfriedensbruchs. In Lohr hielt sich ein 62-jähriger Mann auf der Corona-Isolierstation des Krankenhauses in Lohr auf, um sich von seiner Frau zu verabschieden. Als ihn das Personal gegen zwei Uhr morgens mehrfach aufforderte zu gehen, weigerte er sich. Der Mann, der selbst an Corona erkrankt ist, drohte dem Personal stattdessen, es ebenfalls mit dem Virus zu infizieren. Seine erwachsenen Kinder und die Polizei Lohr konnte ihn schließlich zum Verlassen des Krankenhauses bewegen. Beim Verlassen der Station entschuldigte sich der Mann beim gesamten Krankenhauspersonal für sein Verhalten. Das schöne Wetter am Samstag verleitete offenbar erneut wieder viele Menschen, die Ausgangsbeschränkung zu ignorieren. In einer ersten Zwischenbilanz am Samstagnachmittag berichtete die Polizei wieder von über fünfzig Fällen, in denen die Polizei einschreiten musste.
Zur Übersicht
Laub: Beim Abbiegen Unfall verursacht
Foto: Funkhaus Würzburg
06.06.20 - 13:02 Uhr

Laub: Beim Abbiegen Unfall verursacht

Leicht verletzt und 19.000 Euro Schaden – das war am Freitagnachmittag nach einem Verkehrsunfall im Landkreis Kitzingen ...

Gnötzheim: Vollbrand einer Scheune
Foto: 110stefan / pixelio.de
06.06.20 - 12:28 Uhr

Gnötzheim: Vollbrand einer Scheune

Scheune brennt vollständig ab – Feuer greift auch auf Wohnhaus über. Am frühen Freitagabend hat im Gnötzheimer Ortskern ...

Würzburg: König-Ludwig-Haus – 3 FOCUS-„TOP-Mediziner“
Foto: König-Ludwig-Haus Würzburg
06.06.20 - 07:15 Uhr

Würzburg: König-Ludwig-Haus – 3 FOCUS-„TOP-Mediziner“

Auszeichnung für drei Ärzte der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus in Würzburg: Das Magazin FOCUS hat Professor Rud...